22.04.2020 17:30 - 19:00 Uhr | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Divertikelkrankheit des Dickdarmes – Wann muss interveniert, operiert oder mit Medikamenten behandelt werden?

Veranstaltungsort
Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, Haus 1, EG
Stadtrandstraße 555, 13589 Berlin

Termin
22.04.2020 17:30 - 19:00 Uhr

Download als Kalendereintrag

Mit zunehmendem Alter treten Divertikel des Dickdarmes (Ausstülpung der Wände) gehäuft auf. Häufig haben diese keinen Krankheitswert. Sofern aber Komplikationen (Entzündung, Engstellung, Darmdurchbruch) auftreten ist eine fachärztliche Behandlung angezeigt. Diese reicht von der Gabe von Antibiotika, Punktion von Abszessen bis zur Operation.

Referent

  • Dr. med. Morhaf Suleiman | Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie

Es gibt 11 weitere Veranstaltungen im Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, Haus 1, EG:

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie