19.09.2019 18:30 Uhr | Paul Gerhardt Diakonie

Vernissage „65x Glück“

Veranstaltungsort
Rathaus Spandau | 2. Etage | Säulenhalle
Carl-Schurz-Straße 2/6, 13597 Berlin

Termin
19.09.2019 18:30 Uhr

Download als Kalendereintrag

Sascha aus Smolensk liegt im Sterben und ist glücklich, wenn seine Freundin Sara bei ihm ist. Emil aus dem Quellenhof in Spandau füllt den ganzen Raum mit Glück wenn seine Betreuer Florian und Jenny ihn betreten.

Was brauchen Kinder, um glücklich zu sein? Diese Frage hat sich Nelli Elkind, Koordinatorin des Bildungs- und Beschäftigungsangebotes Die Macherei der Behindertenhilfe der Johannesstift Diakonie, vor zwei Jahren gestellt. Entstanden ist daraus der zweisprachige Katalog „65x Glück“, in dem 65 Kinder aus acht verschiedenen Ländern, mit verschiedenstem sozialen Status und mit und ohne Beeinträchtigung von ihrem persönlichen Glück erzählen. Nach einer Lesung im Babylon am 12. September 2019 um 19:30 Uhr wird am 19. September um 18:30 Uhr die dazugehörige Ausstellung im Rathaus Spandau eröffnet. Hier werden die Geschichten der Kinder mit Bildern und Texten erzählt.

„65x Glück“ ist ein Projekt der Jugend- und Behindertenhilfe der Johannesstift Diakonie. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamtes Spandau.

Kontakt: Nelli Elkind, nelli.elkind(at)jsd.de | Fabian Albert, f.albert(at)ba-spandau.berlin.de

Es gibt 1 weitere Veranstaltung im Rathaus Spandau | 2. Etage | Säulenhalle:

19.09.2019 bis 25.10.2019 - Ausstellung „65x Glück“

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Veranstaltungen

19.09.2019 | Paul Gerhardt Diakonie

Stellenangebote

01.10.2019 | Evangelisches Geriatriezentrum Berlin (EGZB)

Babygalerie

16.09.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau