13.06.2019 19:00 - 20:30 Uhr | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Luftnot und geschwollene Beine durch Herzschwäche – wenn die Pumpe nicht mehr kann

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Falkensee
Am Gutspark 6, 14612 Falkensee

www.vhs-havelland.de

Termin
13.06.2019 19:00 - 20:30 Uhr

Download als Kalendereintrag

Die Herzschwäche gehört zu den häufigsten Todesursachen. Derzeit leiden in Deutschland über zwei Millionen Menschen an dieser Herzerkrankung. Neben einer schweren Herzentzündung sind Durchblutungsstörungen des Herzmuskels die Hauptursache einer Herzschwäche. Heutzutage gibt es vielfältige Therapiemöglichkeiten.

Das Problem der Herzschwäche ist, dass Betroffene die damit verbundenen Beschwerden wie Leistungsabfall, Atemnot und geschwollene Beine mit Alterserscheinungen verwechseln. Je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto größer aber sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen.

Welche Therapieoptionen möglich sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.

Referent

  • Dr. med. Yunus Ayral
    Leitender Kardiologe der Klinik für Innere Medizin I

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos – um eine Anmeldung in der Volkshochschule Havelland wird gebeten.
Tel.:03321 403-6712
E-Mail: vhs(at)havelland.de

Es gibt 1 weitere Veranstaltung im Stadtbibliothek Falkensee:

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Fachveranstaltungen

18.09.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Stellenangebote

01.10.2019 | Evangelisches Geriatriezentrum Berlin (EGZB)

Babygalerie

13.09.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus