14.03.2018 17:30 - 19:30 Uhr | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Wenn die Hände Hilfe brauchen – Karpaltunnelsyndrom, Dupuytren und Springfinger

Veranstaltungsort
Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau
Stadtrandstraße 555, 13589 Berlin

Termin
14.03.2018 17:30 - 19:30 Uhr

Download als Kalendereintrag

Unsere Hände sind Werkzeug, Kommunikations- und Sinnesorgan zugleich und in der Funktion für unser tägliches Leben unverzichtbar. Als hochkomplexes, bewegliches Organ mit verschiedenen Strukturen auf engstem Raum können schon kleine Veränderungen des Gefühls der Finger, ihrer Beweglichkeit und das Auftreten von fesselnden Knoten und Strängen Einschränkungen und Schmerzen hervorrufen.

Wir erläutern häufige Krankheitsbilder in ihrer Entstehung und deren Ursachen und zeigen die diagnostischen Wege und Behandlungsmöglichkeiten. Wann sind die Erfolgsaussichten konservativer Therapien begrenzt und wann sollte operativ Abhilfe geschaffen werden? Welche Risiken bestehen bei Eingriffen an der Hand und wie kann man die Heilung postoperativ selbst unterstützen? Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion und zu einem persönlichen Austausch.

Referenten

  • Dr. med. Götz Habild
    Leitender Arzt des Zentrums für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie
  • Yvonne Dittrich
    Oberärztin des Zentrums für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie

Es gibt 20 weitere Veranstaltungen im Patientenzentrum des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau:

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie