Unsere Kooperationspartner

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau mit 505 Betten ist das größte freigemeinnützige Krankenhaus Berlins. In den Kliniken werden jährlich rund 19.000 Patienten stationär und weitere 40.000 Patienten ambulant versorgt.

Zum Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau

BG-Unfallärzte

Dr. med. Paul Simon ist als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie praktizierender Unfallarzt mit BG-Zulassung und Oberarzt in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau. Patienten mit Verletzungen nach Schul-, Wege- und Arbeitsunfällen finden optimale Betreuung im stationären als auch im ambulanten Bereich. Bei der physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Behandlung stehen wir in engem Kontakt mit Dr. med. Paul Simon.

Für spezielle Fragen der Handchirurgie steht uns Dr. med. Götz Habild, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, BG-Arzt und Leiter des Zentrums für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau zur Verfügung.

Sportärztliche Betreuung

Dr. med. Peter Weber steht im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau zur sportmedizinischen Untersuchung zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Leistung für Selbstzahler.

Stationäre Physikalische Therapie und Ergotherapie

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau verfügt über eines der größten und modernsten Therapiezentren in Berlin. Auf 2.000 Quadratmetern versorgen rund 35 Therapeuten die Patienten aller Stationen des Krankenhauses.

Zur Physikalischen Therapie und Ergotherapie

Physio Fit e.V.

Der Verein Physio Fit e.V. bietet in enger Kooperation mit ausgewählten Krankenhäusern sowie Rehabilitationszentren in Berlin vielfältige Möglichkeiten, die Gesundheit individuell zu erhalten und aufzubauen. Das Kursprogramm umfasst zahlreiche Angebote zur Prävention und Rehabilitation vieler Erkrankungen.

Weitere Informationen zu Physio Fit e.V.

Fördererverein Heerstraße Nord e.V.

Der Fördererverein Heerstraße Nord e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Spandauer Bewohnern bietet der Verein Sozialstationen, Freizeitaktivitäten, Kurzzeitpflege und Tagespflege für demenziell Erkrankte.

Fördererverein Heerstraße Nord e.V.
Obstallee 22c
13593 Berlin

Weitere Informationen zum Fördererverein Heerstraße Nord e.V.

Kontakt

Sport- und Rehazentrum

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Tel.: 030 3702-29025/ -29026

Fax: 030 3702-29027

 
Sie finden uns in den Häusern 3 und 16a:
Geländeplan

Öffnungszeiten

Haus 3 und 16a:
Montag bis Donnerstag
8:00-17:00 Uhr
Freitag
8:00-16:00 Uhr

Kraftraum Haus 16a:
Montag bis Donnerstag
9:00-17:00 Uhr
Freitag
9:00-16:00 Uhr

Anfahrt