Kirchliches Leben

Das Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus ist eine Einrichtung der Diakonie und Teil der sozialen Arbeit der evangelischen Kirche. Der Glaube an Jesus Christus und praktizierte Nächstenliebe gehören in unserem Haus zusammen. Mitarbeiter verstehen ihr Handeln und Pflegen als Auftrag Gottes, bei dem sie sich Ihnen in Liebe zuwenden, Sie wahrnehmen, würdigen und Ihre Rechte stärken. 

Gleichzeitig ist die Diakonie auch ein Ort der Gemeinschaft. Hier können Sie vieles von dem erleben und erfahren, was christliches Leben ausmacht. Diese Angebote gelten für alle hier wohnenden und arbeitenden Menschen.

Andachten und Gottesdienste

Regelmäßig feiern wir Andachten. Die Termine finden Sie an unseren Informationstafeln in den Pflegewohnhäusern in jedem Wohnbereich. Die Andachten sind ökumenisch ausgerichtet und bietet Ihnen eine weitere Form, Ihrem religiösen Leben und Gott im Alltag einen Platz zu ermöglichen.

Wöchentliche Gottesdienste finden sonntags um 10:30 Uhr in der Kirche des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau statt. Sie werden als Wort- oder Abendmahlsgottesdienste gefeiert.

Gemeindezugehörigkeit

Das Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus gehört zur Paul Gerhardt Kirchengemeinde. Jeder Bewohner, der Mitglied der Evangelischen Kirche ist und hier behördlich gemeldet ist, ist Mitglied dieser Gemeinde. Es gibt eine gute Zusammenarbeit zwischen unserem Haus und der Gemeinde.

Die katholische Gemeinde, zu der das Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus gehört, ist die St. Markus Kirchengemeinde.

Begleitung am Lebensende

Wenn der Weg des irdischen Lebens für Sie zu Ende geht, sind wir Ihnen in besonderer Weise nah. In der Hoffnung auf ein ewiges Leben bei Gott spenden wir Ihnen Trost und Zuversicht. Auch Ihren Angehörigen gilt diese Zuwendung. Wir tun das mit unseren eigenen Kräften und mit der Unterstützung ehrenamtlicher Hospizbegleiter des Paul Gerhardt Diakonie Hospizes und des Johannes-Hospizes.

Auf Wunsch werden Sie von uns Mitarbeitern nach Ihrem Versterben mit einer christlichen Aussegnung im Zimmer verabschiedet. Hier sind alle Mitarbeiter, Angehörigen und Mitbewohner eingeladen, Gottes tröstende Worte zu hören, zu beten und den Segen zu empfangen.

Kontakt

Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus

Seelsorge

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Tel.: 030 3702-29001

Fax: 030 3702-29000

Lageplan

Damit Sie sich bei uns gut zurecht finden:

Geländeplan

Anfahrt