Qualität der Pflege und Betreuung

Grundlagen für unser Qualitätsmanagement sind die Leitsätze und Ziele des Trägers sowie die Leistungs- und Qualitätsvereinbarung der Pflegekassen mit der Einrichtung.

Interne Qualitätsarbeit

  • Pflegevisiten
  • Fallbesprechungen mit Ergebnisbesprechungen
  • Begehungen durch die Hygienekommission
  • interner Qualitätszirkel und Arbeitsgruppen zu Themen, wie Tiere, Umwelt, Umsetzung der Expertenstandards Pflege
  • Aufbau des immobilen, gerontopsychiatrischen Bereiches
  • Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt
  • Fort- und Weiterbildungskonzepte für unsere Mitarbeiter

Um bewohnerorientierte, qualitativ hochwertige Dienstleistungen sicherzustellen, finden regelmäßige Bewohner- und Angehörigenbefragungen statt.

Außerdem wurde ein Beschwerdemanagement eingeführt. Alle Bewohnerbefragungen sind anonym und freiwillig. Mit Angehörigen führt die Einrichtungsleitung ca. sechs Wochen nach dem Einzug ein Gespräch zur Zufriedenheit, zu Wünschen und Problemen, zur Auswertung der ersten Pflegevisite und pflegerischen Besonderheiten.

Externe Qualitätsarbeit

  • jährliche Begehung durch die Apotheke
  • Begehung durch die Heimaufsicht
  • Zusammenarbeit in der Fachgruppe Qualitätsmanagement der Pflegeeinrichtungen der Paul Gerhardt Diakonie
  • Zusammenarbeit in der Qualitätsgruppe Pflege des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift
  • Weiterbildung von Mitarbeitern

Unsere Einrichtung ist Mitglied in der Deutschen Expertengruppe Dementenbetreuung e.V.

FOCUS Pflegeheimliste 2015

Das Seniorenstift Katharina zählt für die Redaktion von FOCUS auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands Top-Pflegeheimen. Folgende Bewertungsparameter gingen unter anderem ein:

  • Empfehlungen von Heimleitern
  • Bewertungen von Einweisern in Krankenhäusern und Pflegestützpunkten
  • Gesamtnote des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen
  • Grüner Haken
 

Beurteilung des Haupthauses durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegekassen (MDK)

Die Qualität der Pflege und Betreuung des Haupthauses wird regelhaft einmal jährlich durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegekassen (MDK) geprüft.

Weiterführende Informationen:

 

Beurteilung des Demenzbereichs durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegekassen (MDK)

Die Qualität der Pflege und Betreuung des Demenzbereichs wird regelhaft einmal jährlich durch den Medizinischen Dienst der Kranken- und Pflegekassen (MDK) geprüft.

Weiterführende Informationen:

 

Kontakt

Pflege & Wohnen Katharina

Qualitätsmanagement

Marienstraße 41

06785 Oranienbaum-Wörlitz

Kathi Max

Tel.: 034904 329010

Fax: 034904 32909

Einrichtungs- und Angehörigenarbeit
Kurt Zander
Tel.: 034953 24267

Anfahrt