Die Hauptbetriebsstätte Jessen - Chirurgie/ Orthopädie stellt sich vor

Ambulante Patientenversorgung in den Fachgebieten

  • Chirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Orthopädie
  • Orthopädische Rheumatologie
  • Schmerztherapie
  • Kinderkardiologie

Besondere Leistungen

  • Röntgen
  • ambulante Operationen
  • Management chronischer Wunden
  • Therapie des diabetischen Fußsyndroms
  • Intraartikuläre Injektionen
  • Schmerztherapie
  • Osteoporosetherapie
  • Spezialsprechstunde für Wirbelsäulenerkrankungen

Dipl.-Med. Rudolf Brandl, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie/ Chirurgie am Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift, führt im MVZ dienstags und donnerstags eine orthopädische Sprechstunde in Jessen durch, und Dr. med. Rafal Rosiek, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie, bietet jeweils montags und mittwochs eine Spezialsprechstunde für Wirbelsäulenerkrankungen im MVZ an. Patienten, die einer stationären Behandlung bedürfen, können so mit kurzen Informationswegen durch die ambulant tätigen Ärzte zur Weiterbehandlung oder zur Operation an die entsprechende Fachklinik überwiesen werden. Dies wirkt sich sowohl für die Patienten als auch überweisenden Ärzte vorteilhaft aus, da die Behandlung in einer Hand bleibt.

Behandlung und Nachsorge

Pro Quartal werden inzwischen mehr als 1.400 Patienten orthopädisch und chirurgisch behandelt. Die enge Verzahnung zwischen dem ambulanten Sektor und dem Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Wittenberg wirkt sich sowohl für die Patienten als auch überweisenden Ärzte vorteilhaft aus. Es können so z. B. auch Patienten, die einer stationären Behandlung bedürfen, durch die ambulant tätigen Ärzte der Weiterbehandlung einschließlich einer Operation durch sie selbst oder andere Fachkollegen im Krankenhaus zugeführt werden.

Da die Fachärzte des MVZ an mehreren Tagen selbst im OP-Saal des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift stehen, können sie “ihre” Patienten eigenständig operativ behandeln und die Nachsorge anschließend wieder in der Poliklinik übernehmen. Das bedeutet Betreuung aus einer Hand. Patienten mit Erkrankungen, die die Versorgungsmöglichkeiten im MVZ Jessen übersteigen, können mit kurzen Informationswegen an die entsprechende Fachklinik im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift überwiesen werden.

Auch das medizinische Versorgungszentrum in Jessen selbst hält zwei Operationssäle bereit, darüber hinaus eine moderne Röntgenanlage sowie Ultraschalldiagnostik.

Ambulante Operationen

Jeden Donnerstag finden ambulante Operationen, die in örtlicher Betäubung möglich sind, im MVZ Jessen statt. In Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin oder auch niedergelassenen Anästhesisten werden größere Eingriffe ambulant im Ambulanten Operationszentrum am Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Wittenberg oder auch unter stationären Bedingungen im Zentral-OP des Krankenhauses vorgenommen. Hier werden z. B. hand- und fußchirurgische Eingriffe durchgeführt, aber auch Hauttumore oder Erkrankungen im Rahmen der Allgemeinchirurgie, wie Hämorrhiden oder Leistenbrüche u. a. m., operativ behandelt.

Orthopädie

Neben der Fachrichtung Chirurgie finden regelmäßig Sprechstunden des Fachgebietes Orthopädie und Unfallchirurgie im MVZ Jessen statt. Daneben wird montags und mittwochs in der Zeit von 8:30 bis 13:00 Uhr eine Spezialsprechstunde für alle Formen von Wirbelsäulenerkrankungen angeboten. Mit Dr. med. Rafal Rosiek, der lange Zeit an der Universitätsklinik für Orthopädie an der MU Innsbruck tätig war, konnte ein Experte auf dem Gebiet der konservativen und operativen Therapie sowohl von angeborenen (z. B. Skoliose) als auch von erworbenen unfallbedingten (z. B. Frakturen) bzw. verschleißbedingten Erkrankungen (z. B. Bandscheibenvorfall) der Wirbelsäule gewonnen werden.

Kontakt

Medizinisches Versorgungszentrum Poliklinik Jessen

Hauptbetriebsstätte Jessen

Geschwister-Scholl-Straße 2a

06917 Jessen

Tel.: 03537 213032

Fax: 03537 213149

Sprechzeiten

Dr. med. Cornelia Schmidt
Nach telefonischer Vereinbarung unter 03537 213032

Dipl.-Med. Rudolf Brandl
Dienstag und Donnerstag
jeweils 9:00-13:00 Uhr

Wirbelsäulensprechstunde
Dr. med. Rafal Rosiek

Montag und Mittwoch
jeweils 8:30-13:00 Uhr

Anfahrt