21.09.2017 16:30 Uhr

K+K - Krankenhaus plus Kultur: Lutherlieder poppig arrangiert | Michael Schütz

Veranstaltungsort
Martin-Luther-Krankenhaus | Eingang 1 | Kapelle (im Erdgeschoss)
Caspar-Theyß-Straße 27-31, 14193 Berlin

Termin
21.09.2017 16:30 Uhr

Download als Kalendereintrag

Michael Schütz, Kantor an der Trinitatiskirche Berlin und Popularmusik-Dozent u. a. an der Universität der Künste Berlin, spielt eigene Kompositionen und Bearbeitungen von Lutherliedern aus dem Evangelischen Gesangsbuch.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,

wir möchten Sie wieder zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen „Krankenhaus plus Kultur“ in unsere Kapelle im Martin-Luther-Krankenhaus einladen.

In diesem Jahr stehen unsere Veranstaltungen im Geist des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Am Tag vor Allerheiligen im Jahr 1517 leitete Martin Luther, der Namenspatron unseres Krankenhauses, mit dem Thesenanschlag an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg die Reformation der Kirche ein. Mit der erstmaligen Veröffentlichung seiner Thesen begann eine Erneuerungsbewegung, die ganz Europa veränderte.

Unsere Kulturveranstaltungen richten sich an Patienten und ihre Angehörigen, unsere Mitarbeiter, Menschen aus der Nachbarschaft und alle Kunstliebhaber. Die Veranstaltungen können auch im Hausanzug oder im Bademantel besucht werden und sind zudem für nicht gehfähige Patienten geeignet. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und dauern in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten.
Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Pfarrerin Nicole Waberski, Seelsorgerin (030 8955-5520)

Es gibt 1 weitere Veranstaltung im Martin-Luther-Krankenhaus | Eingang 1 | Kapelle (im Erdgeschoss):

Kontakt

Martin-Luther-Krankenhaus

Veranstaltungs- und Fortbildungsmanagement

Tel.: 030 8955-2011

Fax: 030 8955-2015