Bewertungen für das Martin-Luther-Krankenhaus


5 / 5
03.04.2020

Alles war sehr gut organisiert. Wartezeiten vor speziellen Untersuchungen wie Ultraschall, CT , MRT usw. hielten sich in normalen Grenzen. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Zugewandtheit aller Mitarbeiter des Hauses von den Ärzten/innen bis zu den Krankenpflege-Schülern/innen. Hier kann man sich wohlfühlen, soweit es unter solchen Umständen möglich ist! Bei meinen gesundheitl. Problemen wurde mir gut geholfen.

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
27.03.2020

Sehr gewissenhafte Ärzte, freundliche Pflegekräfte und generell hat das ein einladendes Ambiente, in dem man sich kurieren kann.

Klinik für Innere Medizin


5 / 5
20.03.2020

Ein Krankenhaus bei dem man sich in besten Händen weiß. Außergewöhnlich gut.

Klinik für Innere Medizin


5 / 5
16.03.2020

Sehr kompetente, um den Patienten stets bemühte Ärzte, die auch häufige Rückfragen nicht nervte. Alle notwendigen diagnostischen Möglichkeiten wurden angewendet, um einen umfassenden Befund zu erhalten. Sehr kompetentes Pflegeteam, sehr freundlich und hilfsbereit, immer auch für einen Scherz bereit. Für ein Krankenhaus bemerkenswert gutes Essen und sehr abwechslungsreich. Tägliche, persönliche Abfrage nach Essenswünschen. Reinigungspersonal war gründlich und ebenfalls sehr freundlich. Das Krankenhaus ist sehr empfehlenswert!

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
13.03.2020

Die Ärzte hatten teilweise unterschiedliche Informationsstände. Die Pflegekräfte waren steht’s bemüht die Wünsche zu berücksichtigen.

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
09.03.2020

Alles zu meiner Zufriedenheit

Klinik für Innere Medizin


3 / 5
08.03.2020

Die Aufnahme war bestens organisiert, leider musste ich mehr als zwei Stunden warten, bis das Bett frei war. Man sagte mir, dass ich in ein „unruhiges Zimmer“ komme, aber es war ein Irrenhaus, sodass ich nicht auf das Ergebnis gewartet habe und vorzeitig gegangen bin.

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
06.03.2020

trotz Personalknappheit aufmerksames Pflege-und ärztliches Personal. Eine Aufstockung des Personals wäre -wie überall-sinnvoll

Klinik für Innere Medizin


3 / 5
03.03.2020

Den Patienten besser in geplante Untersuchungen und Maßnahmen einzubeziehen. Patienten nicht bis nachts 23.30 Uhr warten lassen, bis eine gewünschte Verlegung in ein anderes Zimmer vonstatten geht Wenn eine CD der Voruntersuchung nach erfolgtem CT (Lunge) vereinbarungsgemäß am nächsten Tag abgegeben wurde, darf im Arztbrief nicht behauptet werden, es hätte keine CD von der Voruntersuchung zum Vergleich vorgelegen. Es fehlte eine Kopie des Lungenfunktionstests, der - wie man mir auf Anfrage sagte, dem Arztbrief beigefügt wird. Ich habe 3 Innere Abteilungen durchlaufen und dabei bei der Verlegung eine völlig überforderte Stationsschwester (Oberschwster) erlebt. Außerdem war es sehr befremdlich, daß der Mann einer Patientin als Begleitperson im gleichen Zimmer mit 3 anderen Patientinnen übernachten durfte..

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
24.02.2020

Ich bin insgesamt zufrieden .Was fehlt ist eine art Manager , der die Termine besser koordiniert.

Klinik für Innere Medizin


5 / 5
24.02.2020

ich war noch nie in einem Krankenhaus wo man mich als Mensch behandelt hatdie Pflegekräfte waren geduldig und haben immer freundlich reagiert der Stationsarzt war gleich nach der OP am Bett und hat mir freundlich Auskunft gegeben ich habe auch dem Arzt gesagt wie zufrieden ich bin selten habe ich mich in einem Krankenhaus so wohl gefühlt wie im *** *** Krankenhaus ich werde sie an alle meine Freunde und Bekannte bestens weiter empfehlen

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
22.02.2020

Die Einstufung bei der Aufnahme könnte fachgerechter sein. Mit einer potentiell lebensbedrohlichen Lungenembolie drei Stunden auf den ersten Arztkontakt warten zu müssen ist m. E. nicht angemessen. Dann aber ging es schnell.

Klinik für Innere Medizin


3 / 5
20.02.2020

Ich wünschte, es gäbe eine Möglichkeit, das Aufnahmeverfahren zu optimieren. Es müsste regelmäßig Kontrollen in den Toiletten im Aufnahmebereich geben. Als wir da waren, lagen die Toilettenpapierrollen und Papierhandtücher auf der Erde ( schlechtes Verhalten der Patienten). Es machte einen sehr ungepflegten Eindruck. Es wäre wünschenswert, wenigstens an allen Werktagen, einmal ein kurzes Gespräch mit einem Arzt führen zu können und durch ihn über Befunde und geplante Maßnahmen informiert zu werden.Wenn der Stationsarzt kam, nahm er sich Zeit und erklärte alles sehr verständlich.

Klinik für Innere Medizin


5 / 5
19.02.2020

Ich war Patientin auf der internistischen Station und wurde vom Pflegepersonal und auch von allen Ärzten sehr gut informiert, betreut und behandelt. Die Reinigungskräfte sollten allerdings angeleitet werden, etwas gründlicher auch "Nebenschauplätze", wie Heizungen im Bad und die Fensterbänke mal abzuwischen.

Klinik für Innere Medizin


4 / 5
17.02.2020

Top Pflege und ärztliche Versorgung , sehr gute Organisation

Klinik für Innere Medizin

Seite 1 von 22