Die Schmerzklinik stellt sich vor

Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen entwickeln sich über mehrere Monate, oft mehrere Jahre und verändern häufig viele Lebensbereiche: körperliches und seelisches Befinden, Familie, Freunde, Beruf, Mobilität und die Fähigkeit zur eigenständigen Versorgung. Die Fachgesellschaften gehen davon aus, dass circa 17 Prozent der deutschen Bevölkerung von chronischen Schmerzen betroffen sind.

Stationäre multimodale Schmerztherapie

Eine stationäre multimodale Schmerztherapie wird empfohlen, wenn Lebensqualität oder Arbeitsfähigkeit stark beeinträchtigt sind, wenn anderweitige Schmerztherapien nicht ausreichend waren, wenn ausgeprägte körperliche oder seelische Beeinträchtigungen vorliegen oder schwierige medikamentöse Umstellungen notwendig sind.
Ein Team aus Therapeuten mehrerer Fachbereiche arbeitet ausführlich mit einem Patienten zusammen. Gemeinsam werden individuelle und erreichbare Ziele festgehalten. Oft sind bei jahrelang bestehenden Schmerzen kleine Schritte schon große Erfolge. Dabei geht es besonders um langfristig haltbare Erfolge. Deshalb werden Übungen und Strategien entwickelt, die nach der Entlassung weitergeführt werden, der Aufwand soll hierbei überschaubar sein. Nach etwa sechs Monaten erfolgt eine schriftliche Nachbefragung.

Ablauf – so kommen Sie zu uns

Am Besten erreichen Sie uns telefonisch: 030 8955-3575
Montag bis Donnerstag (13:00-16:00 Uhr) und Freitag (12:30-14:30 Uhr)
Außerhalb dieser Zeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gern zurück.

Wir vereinbaren einen vorstationären Termin mit Ihnen, bei dem eine gründliche Befragung und Untersuchung durch mehrere Teamkollegen erfolgt. Hier möchten wir uns mehrere Stunden Zeit für Sie nehmen, abschließend erfolgt ein Therapievorschlag.

Sie bekommen Fragebögen geschickt, die Sie bitte ausgefüllt zu dem vorstationären Termin mitbringen.

Ebenso benötigen wir eine stationäre Einweisung für „multimodale Schmerztherapie“ Ihres behandelnden Arztes und die Kostenübernahme Ihrer Krankenversicherung.

Die stationäre multimodale Schmerztherapie erfolgt auf unserer Station 0c und dauert in der Regel 15 bis 16 Tage.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem behandelnden Arzt einen Werktag nach Entlassung.