Leistungsspektrum der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Anästhesie

Allgemeinanästhesie

  • Totale intravenöse Anästhesie (TIVA)
  • Balancierte Anästhesie
  • Überwachung der Narkosetiefe mit Hilfe des EEG
  • Einsatz fremdblutsparender Konzepte (Cell Saver)

Regionalanästhesie

  • Zentrale Nervenblockaden (peridural und spinal)
  • Plexusanästhesie (Plexus Cervicalis, Plexus Axillaris)
  • Infraclaviculäre Plexusblockade 
  • Anästhesie peripherer Nerven (Nervus femoralis, Nervus ischiadicus)

Geburtshilfe

  • Periduralanästhesie
  • Spinalanästhesie zum Kaiserschnitt

Schmerztherapie

Wir legen großen Wert auf die Behandlung von Schmerzen während der gesamten Behandlung.

Schmerzbehandlung während der gesamten Behandlung (perioperative Schmerztherapie)

  • Konservativ (Medikamente)
  • Invasive Schmerztherapie mit Periduralkatheter, nervus scalens Katheter, nervus femoralis Katheter, nervus ischiadicus Katheter

Intensivmedizin

  • Behandlung aller schweren Krankheitsbilder in der operativen Medizin (wie Tumorerkrankungen, geburtshilfliche Komplikationen, große Gefäßchirurgie)
  • Verwendung aller modernen intensivmedizinischen Verfahren

Bei chronischen Schmerzen bieten wir eine stationäre Behandlung in unserer Schmerzklinik an.