Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Im Rahmen des stetigen medizinischen Fortschritts konnten sich viele minimal-invasive Operationsverfahren etablieren und langfristig durchsetzen. Hierzu gehört z.B. die Gelenkspiegelung (Arthroskopie) des Kniegelenkes. Viele dieser arthroskopischen Operationen können ohne einen stationären Aufenthalt erfolgen.

In unserer Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie werden täglich zahlreiche arthroskopische Operationen durchgeführt. Hohe Fallzahlen, Routine und Standardisierung der Abläufe garantieren gute Ergebnisse und reduzieren das Operationsrisiko.

In unserer Sprechstunde wird mit Ihnen die Indikation zur Durchführung der jeweiligen Operation in ruhiger und entspannter Atmosphäre besprochen und individuell abgewogen. Hierbei können Fragen und individuelle Besonderheiten umfassend besprochen werden. Im Falle des Entschlusses zur Durchführung der Operation, kann die OP-Vorbereitung (Chirurgisches und Anästhesiologisches Aufklärungsgespräch) direkt im Anschluss erfolgen.

Am Tag der Operation werden Sie freundlich und professionell von unserem Team betreut. Ein ausführliches Gespräch mit der jeweiligen Chirurgin wird vor Ihrer Entlassung am Abend des OP-Tages erfolgen, in welchem das Operationsergebnis sowie die weitere Nachbehandlung und besondere Empfehlungen besprochen werden.

Die weitere ambulante Behandlung wird durch Ihren einweisenden Orthopäden erfolgen. Bei Rückfragen stehen wir jedoch gerne telefonisch über unser Sekretariat oder persönlich über unsere Sprechstunde zur Verfügung.

Folgende Operationen können bei uns ambulant durchgeführt werden:

Arthroskopische Knieoperationen:

  • Meniskus -Teilresektion
  • Knorpeloperation
  • Entfernung von Vernarbungen
  • Entfernung entzündeter Gelenkschleimhaut
  • Probenentnahme
  • Gelenkmobilisation
  • Ganglion-Entfernung

Metallentfernungen:

  • Im Bereich der obere Extremitäten
  • Im Bereich der unteren Extremitäten
  • Am Schlüsselbein

Fußchirurgie:

  • Kleinzehendeformitäten: Spaltung oder Transfer von Beugesehnen
  • Entfernung Morton-Neurom
Dr. med. Christina Bockelmann-Poppendieck

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Johanna Schulze-Borges

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Christoph Carl

Oberarzt | Koordinator AOZ
Dr. med. Christoph Carl

Petra Tekeste

Pflegerische Leitung
Petra Tekeste

Kontakt

Martin Luther Krankenhaus

Ambulantes Operationszentrum

Caspar-Theyß-Straße 27-31

14193 Berlin

Tel.: 030 8955-3170

Fax: 030 8955-3175

Anfahrt