16.07.2019 |

Medizinische Fachangestellte für die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin (w/m/d)

Jobnummer: MLK-364-2019

  • Im Bereich: Nicht-ärztliche Heilberufe
  • Fachrichtung: Arzthelfer / Med. Fachangestellte

Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Medizinische Fachangestellte für die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin (m/w/d)

Ihre neue Wirkungsstätte

Unsere Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin bietet das gesamte moderne Spektrum radiologischer und nuklearmedizinischer Untersuchungsverfahren von der hochauflösenden Bildgebung bis hin zu bildgeführten minimalinvasiven Eingriffen und Therapieverfahren (MRT, Mehrzeilen-CT, digitale Angiografie, digitale Mammographie; DEXA sowie volldigitale Röntgenarbeitsplätze; RIS/PACS). Wir arbeiten selbstverständlich digitalisiert - also film- und papierlos.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte
  • Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur
  • Sicher im Umgang mit moderner EDV – MS Office & Co.
  • Patientenorientierung mit einem hohen Maß an Engagement und Flexibilität, Organisationsgeschick und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

Unser Angebot

Wir begrüßen Sie in einer ebenso motivierten wie aufgeschlossenen Gemeinschaft – Ihre Hilfe wissen wir ehrlich zu schätzen. Deshalb belohnen wir Ihren Einsatz mit einer Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO. Das bedeutet: 38,5 Stunden-Woche, Kinderzuschuss, eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK Grund mit attraktiven Aufstockungsmöglichkeiten), in der Regel ein 13. Monatsgehalt und viele weitere Vorteile wie die Option auf ein vergünstigtes BVG-Jobticket. In unserer Unternehmensakademie bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Auch Ihr familiäres Wohl liegt uns am Herzen, darum können Sie sich in betrieblichen Notsituationen voll und ganz auf unseren Kinderbetreuungsservice KidsMobil verlassen. Freuen Sie sich auf einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung in direkter Nähe zum Ku’damm.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.10.2019 unter Angabe der Jobnummer MLK-364-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Martin Luther Krankenhaus
Johanna Fabisch, Leitende MTRA
Caspar-Theyß-Straße 27-31
14193 Berlin
johanna.fabisch(at)jsd.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie