16.01.2020

Martin Luther Krankenhaus als Kooperationspartner der Hallenhockey-Europameisterschaft in Berlin

Das Martin Luther Krankenhaus ist Kooperationspartner der Hallenhockey-Europameisterschaft in Berlin. Vom 17. bis 19. Januar 2020 treffen im Horst-Korber-Sportzentrum die acht besten Hallenhockey-Teams Europas aufeinander. Sollte bei Verletzungen die Behandlung durch den Turnierarzt vor Ort nicht ausreichen, ist das Martin Luther Krankenhaus als erste Anlaufstelle für die Diagnostik und weitere Behandlungen für die Spieler da.

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Martin Luther Krankenhauses ist seit langem auf die Betreuung und operative Versorgung verletzter Profi- und Leistungssportler spezialisiert. Für akute Sportverletzungen steht die Notfallambulanz täglich 24 Stunden zur Verfügung. Das erfahrene Team aus Ärztinnen und Ärzten sowie Pflegekräften bietet das gesamte Spektrum an operativen und konventionellen Therapien bei Sportverletzungen an. Wo es medizinisch sinnvoll ist, kommen schonende minimalinvasive Behandlungsmethoden zum Einsatz.

Das Team des Martin Luther Krankenhauses wünscht allen Teilnehmenden der Hallenhockey-Europameisterschaft erfolgreiche und verletzungsfreie Spiele.

Über das Martin Luther Krankenhaus

Das Martin Luther Krankenhaus in Berlin-Wilmersdorf, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Das 1931 gegründete Haus verfügt über 260 Betten. Jährlich werden in den neun Kliniken und seinen zertifizierten Zentren circa 15.000 Patienten stationär und 21.000 Patienten ambulant versorgt.

Weiterlesen

Über die Johannesstift Diakonie gAG

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

Weiterlesen

Kontakt

Martin Luther Krankenhaus

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Caspar-Theyß-Straße 27-31

14193 Berlin

Petra Voigt-Sollinger

Tel.: 030 8955-2016

Fax: 030 8955-2015

Pressesprecherin Johannesstift Diakonie

Lilian Rimkus
Tel.: 030 762891-30732
lilian.rimkus(at)pgdiakonie.de

Anfahrt