27.10.2020

Gut geschützt – gemeinsam gegen Corona

Liebe Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Sicherheit hat unsere höchste Priorität. Tragen Sie auch dazu bei, sich und andere vor Ansteckungen zu schützen. Bitte halten Sie weiterhin unsere Hygieneregeln ein: Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, halten Sie Abstand und achten Sie auf die Händehygiene. Vermeiden Sie Besuche.

Auf Postern und Postkarten informieren unsere Mitarbeitenden auf sympathische und persönliche Weise über unsere Hygieneregeln. Wir freuen uns, dass wir Vertreter*innen verschiedener Bereiche und Stationen hierfür gewinnen konnten. So verbergen sich hinter ihrem Mund-Nasen-Schutz zum Beispiel eine Hebamme, ein Oberarzt der Rettungsstelle, Hygienefachkräfte, Chefärzte sowie Leitungen und Vertreter*innen verschiedener Stationen und des Krankenhausdirektoriums.

Bitte halten Sie weiterhin unsere Hygieneregeln ein und tragen Sie mit dazu bei, Infektionen mit dem neuen SARS-Corona-Virus-2 (CoV-2) einzudämmen. Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, halten Sie Abstand und achten Sie auf die Händehygiene. Wir bitten Sie zudem, Besuche möglichst zu vermeiden. Beachten sie hierzu unsere aktuellen Besuchsregeln auf der Startseite unserer Website. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu unserem Sicherheitskonzept. Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden gern zur Verfügung.

Helfen Sie mit, die uns anvertrauten Menschen, unsere Kolleg*innen und sich selbst bestmöglich zu schützen.

Vielen Dank!
Ihr Krankenhausdirektorium

Über das Martin Luther Krankenhaus

Das Martin Luther Krankenhaus in Berlin-Wilmersdorf, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Das 1931 gegründete Haus verfügt über 260 Betten. Jährlich werden in den neun Kliniken und seinen zertifizierten Zentren circa 15.000 Patienten stationär und 21.000 Patienten ambulant versorgt.

Weiterlesen

Über die Johannesstift Diakonie gAG

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

Weiterlesen

Kontakt

Martin Luther Krankenhaus

Caspar-Theyß-Straße 27-31

14193 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin Johannesstift Diakonie

Tel.: 030 762891-132

Fax: 030 762891-30864

Anfahrt

Neues aus dem Martin-Luther-Krankenhaus