Blick in die Presse

12.05.2017

Pflegekräfte mit Perspektive in der Klinik Amsee – 100 Rosen als kleines Dankeschön

Zum Tag der Pflege sind die Pflegekräfte der Klinik Amsee heute mit 100 roten Rosen überrascht worden. Der Internationale Tag der Pflege wird jährlich am 12. Mai begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale (1820-1910).

29.04.2017

Sehr gute Noten für die Klinik Amsee

Der Klinik Amsee werden sehr gute Noten bei der medizinischen Versorgung bescheinigt. Als erste Klinik in der Müritzregion und als erste Klinik der Paul Gerhardt Diakonie erreichte sie die international anerkannte Zertifizierung der DIN ISO 9001:2015 (siehe Seite 9).

21.04.2017

Amsee hat’s jetzt schwarz auf weiß: In der Klinik am Rande der Stadt steht Qualität ganz oben an

Die Klinik Amsee hat als erste Klinik der Müritz-Region die international anerkannte Zertifizierung der DIN ISO 9001:2015 erreicht. Was sich nach einem Zahlen- und Buchstaben-Wirrwar anhört ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, von dem sowohl die Patienten als auch die Mitarbeiter profitieren.

24.03.2017

Welttuberkulosetag: Spezialisten in der Klinik Amsee helfen heilen

Heute ist Welttuberkulosetag und auch an der Müritz spielt diese Krankheit seit sehr vielen Jahren eine große Rolle. Denn in der Warener Klinik Amsee werden die an Tuberkulose erkrankten Menschen behandelt.

02.02.2017

Station für Diagnose und Kontrolluntersuchungen nimmt in der Klinik Amsee den Betrieb auf

In der Klinik Amsee ist gestern nach mehrmonatigem Umbau die Station 3 eingeweiht worden. Die 14 Betten stehen ab sofort Patienten zur Verfügung, die bis zu einer Woche behandelt werden.

01.02.2017

Klinik Amsee mit neuer Station 3

Die Klinik Amsee in Waren (Müritz) eröffnete am 1. Februar 2017 nach mehrmonatigem Umbau feierlich die Station 3. Die 14 Betten stehen Patienten zur Verfügung, die bis zu einer Woche behandelt werden.

03.01.2016

Einfach nur da sein, wenn andere ihn brauchen

Für den Warener Pastor Leif Rother war das Weihnachtsfest ein ganz besonderes. Das erste Mal seit mehr als 20 Jahren konnte er sehr viel Zeit mit seiner Familie verbringen und stand nicht für mehrere Gottesdienste auf der Kanzel. Denn seit dem Frühjahr arbeitet der 52-Jährige als Krankenhaus- und Kurseelsorger an der Müritz.