Die Johannesstift Diakonie im Überblick

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens.

Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen: Krankenhäuser und ambulante Versorgungszentren, Altenhilfe und Hospize, Behindertenhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Arbeit, Beschäftigung und Soziales, Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ergotherapie, Dienstleistungen für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Im Jahr 2018 erwirtschafteten die 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johannesstift Diakonie eine Konzernbetriebsleistung von 613 Millionen Euro. Folgende Kennzahlen geben detailliert Aufschluss über die Leistungen unserer Geschäftsfelder – Krankenhäuser und Ambulante Versorgungszentren, Pflege und Wohnen, Behindertenhilfe, Jugendhilfe, Services, Arbeit + Beschäftigung + Soziales sowie Bildung.

Kennzahlen der Geschäftsfelder der Johannesstift Diakonie (Stand: 2018)

Krankenhäuser und Ambulante Versorgungszentren

  • zehn Krankenhäuser in Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern mit 4.500 Mitarbeitern, 2.000 Betten und 87.800 Fällen
  • fünf Ambulante Versorgungszentren in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern mit 34.800 Fällen
  • ein Sport- und Rehazentrum in Berlin mit 83.200 Behandlungen

Pflege und Wohnen

  • in diesem Bereich insgesamt 2019 Mitarbeiter
  • 22 Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen mit 741.000 Pflegetagen
  • vier Hospize in Berlin und Sachsen-Anhalt für 55 Gäste

Behindertenhilfe

  • in diesem Bereich insgesamt 530 Mitarbeiter in Berlin und Brandenburg
  • stationäres und ambulantes Wohnen sowie Bildungseinrichtungen und Tagesstruktur mit insgesamt 570 Plätzen

Jugendhilfe

  • in diesem Bereich insgesamt 478 Mitarbeiter in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen
  • Ambulante Hilfen mit rund 29.500 Fachleistungsstunden

Arbeit + Beschäftigung + Soziales

  • in diesem Bereich insgesamt 173 Mitarbeiter in Berlin
  • Sozialraumangebote mit 705 Plätzen

Services

  • in dieser Sparte insgesamt 759 Mitarbeiter
  • Johannesstift Diakonie Services GmbH mit den Bereichen Einkauf und Logistik, Catering, Zentralsterilisation, Gebäudereinigung, Bau- und Energiemanagement, Immobilienmanagement
  • Conciliamus GmbH als IT-Dienstleistungsunternehmen der Johannesstift Diakonie
  • PGD International GmbH als Servicedienstleister für internationale Patienten

Bildung

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Geschäftsbericht.

Kontakt

Johannesstift Diakonie gAG

Siemensdamm 50

13629 Berlin

Zentrale:

Tel.: 030 762891-0

Fax: 030 762891-30864

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie