14.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr | Evangelische Lungenklinik Berlin

Workshop: Atemgasbefeuchtung und nasale High-Flow-Therapie

Veranstaltungsort
Evangelische Lungenklinik Berlin | Haus 207 | Konferenzraum
Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin

Termin
14.02.2018 09:00 - 16:30 Uhr

Download als Kalendereintrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der normalen Atmung ist die gut durchblutete Schleimhaut im Bereich der oberen und unteren Atemwege mit verantwortlich für eine Anfeuchtung der Atemluft. Beim gesunden Menschen erfolgt die Atemgasklimatisierung zu ca. 75% im Nasen-/Rachenraum und zu ca. 25% in der Luftröhre.

Was passiert aber, wenn ein Mensch nicht mehr selbstständig atmen kann und der natürliche Atem-weg nicht mehr gegeben ist? Wie kann diese wichtige Funktion der Atemgasklimatisierung gewährleistet werden?

Die Beatmung gehört heute zur täglichen Routine in der intensivmedizinischen Behandlung schwerst-kranker Patienten, deshalb ist es wichtig, sich diese Frage zu stellen.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Grundlagen der Atemgasklimatisierung vertiefen, da diese zum Verständnis und zur adäquaten Durchführung der Beatmung unerlässlich sind.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Workshop-Team

Programm

  • 09:00 Uhr
    Begrüßung
    B. Wiesner
  • 09:15 – 10:15 Uhr
    Grundlagen der Atemgasbefeuchtung
    Workshop-Team
  • 10:45 – 11:45 Uhr
    Atemgasbefeuchtung bei invasiver Beatmung
    Workshop-Team
  • 12:00 – 12:15 Uhr
    Atemgasklimatisierung bei nicht invasiver Beatmung
    Workshop-Team
  • 12:15 – 13:00 Uhr
    Imbiss/ Mittagessen
  • 13:00 – 14:00 Uhr
    Nasal-High-Flow-Therapie
    Workshop-Team
  • 14:15 – 16:30 Uhr
    Workshop Atemgasklimatisierung/Nasal-High-Flow

Referenten

  • Dr. med. Barbara Wiesner
    Oberärztin der Klinik für Pneumologie, Leiterin des Zentrums für Beatmungs- und Schlafmedizin, Evangelische Lungenklinik Berlin
  • Roland Rehberger
    Educator, Fisher & Paykel Healthcare GmbH
  • Tanja Siegelberg
    Gebietsleitung, Fisher & Paykel Healthcare GmbH

Teilnehmer

Pflegende | an Beatmung interessierte Ärzte | Pneumologen & Intensivmediziner

Teilnehmerzahl (begrenzt)

maximal 20 Personen

Teilnahmegebühren

keine

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 26. Januar 2018 per E-Mail unter tanja.siegelberg(at)fphcare.de

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Berlin beantragt (voraussichtlich 5 Punkte).

Es gibt 4 weitere Veranstaltungen im Evangelische Lungenklinik Berlin | Haus 207 | Konferenzraum:

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie