Bewertungen für das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau


4 / 5
22.09.2017

Die frühzeitige Entlassung hat mich sehr verwundert (5Tage), Aussage des Oberaztes vor der OP mindestens 1 Woche Krankenausaufenthalt. Die Wundversorgung halbherzig, wird schon werden, nässen und Absonderung aus der Drainage besteht nach wie vor!

Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie


5 / 5
22.09.2017

Wir waren sehr zufrieden

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


5 / 5
20.09.2017

Die Mitarbeiter insgesamt sehr freundlich sehr menschlich . Wir sind sehr gut aufgenommen worden sehr gut behandelt worden . Tadelos alles verlaufen Vielen vielen dank

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


5 / 5
20.09.2017

Wir haben uns sowohl in der Vorbereitung der Geburt, als auch während der Geburt und besonders anschließend im Familienzimmer sehr gut betreut gefühlt. Die Mitarbeiten aller Bereiche haben einen tollen Mittelweg zwischen Betreuung und Selbstständigkeit gefunden.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


5 / 5
20.09.2017

Sehr freundliche Hebammen, Krankenschwestern, Ärztinnen und Ärzte. Besonders gut fand ich die Behandlung des Narkosearztes, die war sehr beruhigend. Meinem Zimmerwunsch wurde ohne Probleme entsprochen, das fand ich sehr aufmerksam und hat mir den Aufenthalt im Krankenhaus erleichtert.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


4 / 5
19.09.2017

Sehr gutes Ergebnis der Knie-OP, schnelle und weitgehende Wiederherstellung der Funktion. Elektrische Beinschiene musste ich "erkämpfen", da angeblich nicht programmkonform. Ärgerlich: kein Wlan, nur ein TV für 2 Patienten: ich musste ständig laufende Motorradrennen ertragen. Essen sehr gut!

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
18.09.2017

Es war alles super (die Putz Kraft muss besser putzen )

Klinik für Innere Medizin I


5 / 5
15.09.2017

Ich bin sehr zufrieden mit dem Aufenthalt und der Behandlung

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
15.09.2017

Sehr zufrieden. Kurzer guter Aufenthalt.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


4 / 5
15.09.2017

Die Essensversorgung war sehr. Ärzte, Hebammen und Schwestern waren sehr aufmerksam und nett.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


2 / 5
15.09.2017

Meine Erfahrung als Privatpatientin auf der Station 22/ dann 21 Ich war vor ca einer Woche auf der Station 22 Gyn&Geburtshilfe dann 21 zur Geburtseinleitung. Schon bei der Aufnahme ins Krankenhaus am 11.09 wurden wir sehr unpersönlich und unfreundlich empfangen. Das Stationpersonal hat uns zwar auf dem Flur vor dem Infopoint gesehen war aber weiter mit dem Tuscheinrichten zu einer Geburtstagsfeier beschäftigt. Um sich anzumelden, - es gab kein Kartenlesegeraet auf der Station, mussten ich und mein Mann eine halbe Stunde nach dem Sekraetariat zuerst suchen und dann warten, weil keiner wusste, ob wir bei ihm richtig sind. Die Abfrage meiner Besonderheiten verlief auf der Station sehr schnell und oberflaechlich. Wir wurden in einem Ein-Bett Zimmer als Familie untergebracht. Im Zimmer fehlten Handtuecher, und ein zusaetzliches Bett wurde uns auch versprochen. Alles kam viel spaeter in ca 4 Stunden nach mehreren Nachfragen. So ging es bei allem. Die Schichten wechselten sich, die Uebergabe schien aber nicht zu funktionieren obwohl es immer gesagt wurde dass es dann nach dem Schichtwechsel passiert. Alle meinen Fragen / Bitten musste ich aufschreiben und immer wieder stellen. Allgemein machte die Station einen chaotischen unorganisierten Eindruck. Ich habe mich nicht wohl gefuehlt und als Privatpatientin uberhaupt nicht annaehernd entsprechend behandelt. Die Station und die ganze Abteilung ist auf Privatpatienten nicht vorbereitet, das ist mein Gesamteindruck. Auch zu dem Behandlungsvertrag als Privatpatientin konnte keiner mir sagen ob es das richtige Formular ist, im Text ging es um Kostenbeteiligung fuer gesetzlich Versicherte. Als ich Wehen bekam, hat mein Mann versucht die Schwester zu finden, die mir vor PDA etwas in die Vene spritzen sollte, vergeblich, die Station wurde nicht besetzt. Pda kam viel zu spaet, obwohl es extra vermerkt wurde, dass icg mir eins auf jeden Fall wuensche und es sollte zeitlich eingeplant sein. Insgesamt wurde mir Null Anastaesie verabreicht. Aus Kapazitaetsgruenden. Sehr traurig. Zum Abschluss kam es, dass die Station unsere Bilder/ Fotos von dem Kind verloren hat. Ich muss sagen, ich habe mich fuer dieses Krankenhaus aufgrund einer sehr gut informativen und gut strukturierten Webseite entschieden, und meine Erwartungen wurden ueberhaupt nicht erfuellt.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


5 / 5
13.09.2017

Ich fühlte mich gut behandelt und im voll belegten Vierbettzimmer gut versorgt.

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
12.09.2017

Insgesamt war ich rund um zufrieden... Von den Schwestern der Station 21/23, den Hebammen im Kreißsaal, den Schwestern der Neon Station, den Ärzten bis hin zum Hilfs-und Reinigungspersonal ...War es eine freundliche, organisierte, Fachkompetente Betreuung! Es wurden alle meine Fragen beantwortet und sorgen ernst genommen... Das Zimmer sowie die Einrichtung ist modern und sauber! Nur das Essen (bes. Für Diabetiker) war nicht ausgewogen und frisch....

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


4 / 5
12.09.2017

Mehr familienzimmer auch für Kaiserschnitt Patienten. Sonst sehr gut verlaufen, Frau Dr *** ist der kompetent und unsere persönlicher Engel. Sie hat unsre beiden Jungs zur Welt gebracht. Dankeschön!

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


4 / 5
11.09.2017

In der Notaufnahme und auf Station sind lange Wartezeiten weil einfach zu wenig Ärzte da sind und für beide Bereiche eingesetzt werden.

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Seite 1 von 38