Leistungsspektrum des Zentrums für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie

Rekonstruktive plastische Chirurgie

Mikrochirurgie (Operationsverfahren)

  • Deckung von Haut- und Weichteildefekten (z. B. nach Unfall, Tumor, Infektion)
  • Rekonstruktion der weiblichen Brust nach Brustkrebs
  • Behandlung von ausgedehnten Knochendefekten und freiliegenden Gelenkprothesen
  • Therapie chronischer Knochenentzündungen
  • Fingertransplantation/ Zehentransplantation

(Chronische) Wunden und komplexe Defekte

  • Versorgung ausgedehnter Defektwunden nach Unfall, Tumorresektion oder Infektion mittels Hauttransplantation, lokaler Lappenplastiken und mikrochirurgischer Verfahren
  • Dekubitus (Druckgeschwüre)
  • Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür = offenes Bein z. B. bei Diabetes mellitus)
  • Entzündungen des Brustbeines und der Rippen
  • Bestrahlungsschäden nach einer Krebsbehandlung
  • chronische Knochenentzündungen und freiliegende, infizierte Gelenkprothesen

Brustchirurgie

  • Brustrekonstruktion inkl. mikrochirurgischer Verfahren (DIEP, SIEA, FCI, S-GAP, TMG, Fetttransplantation)
  • Brustverkleinerung, Bruststraffung
  • Korrektur angeborener Fehlbildungen z. B. Asymmetrien, tubuläre Brust
  • Vergrößerte Brust beim Mann (Gynäkomastie)

Motorische Ersatzplastiken

  • Umlagerung/ Transplantation von Muskeln und/ oder Sehnen (z. B. bei Lähmungen) zur Wiederherstellung der Bewegung

Onkologische Chirurgie

  • Entfernung von Hauttumoren (z. B. Basalion/Karzinom), Weichteiltumoren und Knochentumoren (z. B. Sarkomen) einschließlich der plastischen Wiederherstellung
  • Plastische Rekonstruktionen z. B. nach Darmtumoren, gynäkologischen Tumoren

Rekonstruktive Operationen nach Gewichtsverlust

  • Oberschenkelstraffung
  • Oberarmstraffung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Bruststraffung
  • Body-Lift nach Lockwood

Weitere Operationsverfahren

  • Narbenkorrekturen
  • Korrektur bei Lipödem

Handchirurgie

Allgemeine Handchirurgie

  • Versorgung akuter Verletzungen und deren Folgen z. B. Verletzungen der Knochen, Sehnen, Bänder, Gelenke, Nerven; Amputationen
  • Versorgung berufsgenossenschaftlich Versicherter (BG), handchirurgischer Unfälle nach § 37 Abs. 3 Vertrag Ärzte/ Unfallversicherungsträger
  • komplexe Korrekturen und Bandplastiken am Handgelenk und Fingergelenken
  • Behandlung von Arthrosen der Fingergelenke
  • Nervenkompressionssyndrome z. B. Karpaltunnelsyndrom, Loge de Guyon, Sulcus ulnaris Syndrom (auch endoskopisch)
  • Nerventransplantationen
  • Motorische Ersatzplastiken (Sehnen-/ Muskelumlagerungen)
  • Morbus Dupuytren 
  • schnellender Finger (Ringbandstenose)
  • Entzündungen im Bereich der Hand
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Korrektur fehlverheilter und nicht heilender Knochenbrüche z. B. Kahnbeinpseudarthrose
  • Knochen- und Weichteiltumore der Hand
  • Versteifungsoperationen (Arthrodesen)
  • Fingertransplantation und Zehentransplantationen
  • Tennisellenbogen

Handgelenkchirurgie

  • diagnostische Arthroskopie (Handgelenkspiegelung)
  • arthroskopische Versorgung von Bandverletzungen, Verletzungen des Discus ulnocarpalis, Ellenverkürzungen
  • Versorgung frischer Frakturen und verzögerter Knochenheilungen/Pseudarthrosen 
  • Behandlung von Bandverletzungen 
  • Komplexe Bandrekonstruktionen
  • Knochennekrosen (z. B. Lunatumnekrose)
  • Arthrosen des Handgelenkes z. B. Sattelgelenkarthrose
  • Versteifungs- und teilversteifende Operationen
  • Schmerzausschaltung durch Denervation
  • Ganglion (Überbein)

Rheumahandchirurgie

  • Synovialektomien
  • Sehnenumlagerungen/ Bandrekonstruktionen
  • Arthroplastiken und Arthrodesen
  • Gelenkprothesen

Angeborenen Fehlbildungen z.B.:

  • Überzählige Finger/ Zehen
  • Syndaktylien (Schwimmhautbildung)
  • Klumphand
  • Schnürringsyndrom
  • Fehlstellungen

Ästhetische Chirurgie

  • Oberlidstraffung/ Unterlidstraffung
  • Ohrkorrektur
  • Facelift
  • Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Oberschenkelstraffung/ Oberarmstraffung
  • Liposuktion (Fettabsaugung)
  • Fetttransplantation (Lipofilling)
  • Faltenbehandlung
  • Hyperhidrose-Therapie (vermehrte Schweißbildung)

Brandverletzungen

  • Versorgung von frischen Verbrennungen, Verbrühungen und Verätzungen bis max. 20% der Körperoberfläche
  • Temporäre Wundabdeckungen, Hauttransplantationen, Defektdeckungen
  • Narbenkorrekturen

Nachbehandlungen

Dr. med. Götz Habild

Leitender Arzt
Dr. med. Götz Habild

Kontakt

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Zentrum für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie

Stadtrandstraße 555

13589 Berlin

Sekretariat:
Silke Pape

Tel.: 030 3702-29278

Fax: 030 3702-29274

Sprechstunde

Allgemeine plastisch-rekonstruktive Sprechstunde
Brustsprechstunde
Handsprechstunde
Sprechstunde zu angeborenen Fehlbildungen
Privatsprechstunde

Termine für die Sprechstunden können telefonisch im Sekretariat vereinbart werden.

Privatpatienten bieten wir zusätzlich auf Wunsch die Möglichkeit einer Sprechstunde in unserem Medizinischen Zentrum an.

Anfahrt