Leistungsspektrum der Klinik für Innere Medizin I

Erkrankungen der Verdauungsorgane (Gastroenterologie)

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes einschließlich der Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • leistungsfähige Endoskopieabteilung mit modernen Videoendoskopen
  • intensivmedizinische Notfall-Endoskopie
  • Sonografie einschließlich sonografisch gestützter Punktionen (Ultraschall)
  • gastroenterologische Sprechstunde
  • gastroenterologische Funktionsdiagnostik
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Diabetes mellitus mit strukturierter Schulung und Diätberatung

Endoskopische Untersuchungsverfahren

  • Magenspieglung (Gastroskopie)
  • Darmspieglung (Koloskopie)
  • Endoskopie des Gallen- und Bauchspeicheldrüsenganges (ERCP)
  • endoskopischer Ultraschall
  • Kapselendoskopie (Untersuchung des Dünndarms)
  • Ballonenteroskopie (Untersuchung des Verdauungstrakts)
  • perkutane transhepatische Gallengangsdarstellung (PTC)
  • Manometrie (physikalische Druckmessung, z. B. von Speiseröhre oder Darm)
  • Langzeit-pH-Metrie (pH-Wert-Messung in Speiseröhre und quantitative Messung der Säureproduktion im Magen)

Endoskopische Eingriffe

  • Atemtest auf Milchzuckerunverträglichkeit
  • Polypabtragung (Polypektomie)
  • Abtragung von Frühkarzinomen (endoskopische Mukosaresektion/EMR, endoskopische submucosale Dissektion/ESD)
  • Probengewinnung aus Organen des Bauchraumes (Leberpunktion; Biopsieentnahme, endosonografisch gestützte Punktion)
  • Fremdkörperentfernung (Bolusextraktion)
  • Behandlung von Blutungen (Hämostaseclippung, Gummibandligatur)
  • Einlage von Metallgitter- oder Kunststoff-Stents (Stenting)
  • Entfernung von Gallensteinen aus dem Gallengang (Steinextraktion)
  • Ableitung von Flüssigkeiten aus Zysten und inneren Eiterblasen (Zystendrainage, Abzessdrainage)
  • Verödung von Gefäßmissbildungen (Argon-Plasma-Koagulation)
  • Ablassen von Bauchwasser (Aszitespunktion)

Tumorerkrankungen (Onkologie)

  • interdisziplinäre Diagnostik und Therapiekonzepte bösartiger Erkrankungen
  • Diagnostik von Blut- und Tumorerkrankungen (hämatologisch-onkologisches Speziallabor)
  • Verlaufskontrollen des Blutbildes während der Therapie
  • Punktionen und bildgebende Verfahren zusammen mit der Röntgenabteilung
  • Onkologische Therapie aller soliden Tumoren und bösartiger Systemerkrankungen, wie lymphatische Erkrankungen und Blut-Erkrankungen mit Hormontherapie, Chemotherapie und Immuntherapie
  • medizinisch-chemotherapeutische Primärtherapie
  • palliative Hormontherapie, Chemotherapie und Begleitung
  • Schmerztherapie
  • Tumornachsorge
  • psychosoziale Betreuung (Seelsorger, Psychologe, Sozialarbeiter)

Internistische Intensivmedizin und Notfallversorgung

Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems (Kardiologie) und der Atemwege (Pulmologie)

Die Kardiologie und Pulmologie umfassen ein weites Spektrum apparativer Untersuchungsverfahren. Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

  • Elektrokardiogramm (EKG): Ruhe-EKG, Belastungs-EKG (Fahrradergometrie), Langzeit-EKG
  • Echokardiografie des Herzens und der herznahen Venen: Dopplerechokardiografie, Duplexechokardiografie, Stressechokardiografie, Echokontrastuntersuchung, 3D Echokardiografie, Spekle Tracking, Tissue Doppler Imaging, transoesophageale (von der Speiseröhre aus) Echokardiografie 
  • Spiro-Ergometrie 
  • Lungenfunktionsdiagnostik: Spirometrie
  • Spiegelung der Atemwege (Bronchoskopie) zur Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege und der Lungen 
  • telemetrische Überwachung (stationär)
  • Implantation sowie Nachsorge von Eventrekordern, Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  • Herzkatheteruntersuchungen (in Kooperation mit einer benachbarten kardiologischen Klinik)
  • kardiologische Sprechstunde