Leistungsspektrum der Klinik für Anästhesie und interdisziplinäre Intensivmedizin

Allgemeinanästhesie

Weiterführende Informationen zur Anästhesie
Weiterführende Informationen zur Allgemeinanästhesie

Regionalanästhesie (Teilbetäubung)

  • Regionalanästhesie bei Knieoperationen (Blockade des Nervus femoralis – 3in1-Block) 


  • Regionalanästhesie bei Operationen des Unterschenkels oder des Fußes (Blockade des Nervus ischiadicus)

  • Regionalanästhesie bei Operationen an Schulter und Arm im Achselbereich (Axilläre Plexusanästhesie 
  • Regionalanästhesie bei Operationen an Schulter und Arm unterhalb des Schlüsselbeins (Vertikal-Infraklavikuläre Plexusanästhesie)
  • Regionalanästhesie bei Oberarm- oder Schulteroperationen im Halsbereich (Interskalenäre Plexusanästhesie 
  • Regionalanästhesie bei einigen kleinen Eingriffen an Hand, Unterarm, Fuß oder Unterschenkel (Intravenöse Regionalanästhesie)
  • Periduralanästhesie (PDA) Rückenmarksnarkose für schmerzfreie Eingriffe unterhalb des Bauches sowie an Becken, Unterleib, Beinen und zur Erleichterung der Geburt
  • Spinalanästhesie (rückenmarknahe Narkose für schmerzfreie Eingriffe unterhalb des Bauchnabels)

Weiterführende Informationen zur Anästhesie
Weiterführende Informationen zur Regionalanästhesie

Kombinationsanästhesie

  • Kombination von Spinal- und Allgemeinanästhesie (bei orthopädischen Operationen an der Hüfte und am Bewegungsapparat)
  • Kombination von Peridural- und Allgemeinanästhesie (für einige Operationen an Brustkorb- und Bauchorganen, wie Lunge, Leber, Darm) 

Weiterführende Informationen zur Anästhesie

Kinderanästhesie

  • Anästhesie (Vollnarkose)
  • Regionalanästhesie (Teilbetäubung)
  • (axilläre) Plexusanästhesie
  • Einzelnervenblockaden wie Ilioinguinalis-Block und Peniswurzel-Block
  • rückenmarksnahe Leitungsanästhesien (Kaudalanästhesie, lumbale Periduralanästhesie, Spinalanästhesie)

Weiterführende Informationen zur Kinderanästhesie