Bewertungen für die Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie


3 / 5
30.06.2020

Ich habe mich nachdem ich mehrfach unterschiedliche Informationen erhalten habe, nicht mehr wirklich sicher gefühlt. Drei Beispiele: 1. Bei der Visite wurde mir gesagt, ich könne weiteressen wie zuvor. Zuvor hatte ich zwei o. drei Tage keine Nahrung mehr zu mir genommen! 2. Bei einer Visite wurde mir gesagt, ich würde voraussichtlich in zwei bis drei Tagen entlassen. Zwei Stunden später stand ein Anästhesist vor mir, welcher mir die Risiken für einen mir zu legenden zentralen Venenkatheter erläutern wollte, weil mein Darm für 6-8 Wochen stillgelegt werden würde/sollte. 3. Eine Pflegekraft legte mir eine Tablettendose mit Tabletten (morgens, mittags, abends u. nachts) hin, die ich einnehmen sollte. Auf die Frage, wofür diese seien, kam die Antwort, weiß ich nicht! Ich erklärte, dass ich von keinem Arzt über die Einnahme von Tabletten unterrichtet wurde und ich demzufolge gerne wüsste, wieso und wofür diese wären. Aufklärung folgte dann später (Umstellung der Schmerzmittel von Infusion auf Tabletten). Vermutlich liegt es an mangelnder interner Kommunikation, welche Stress und Verunsicherung für die Patienten bedeutet, die unnötig ist, denn das Personal an sich ist nach meinem Befinden kompetent, freundlich und stets hilfsbereit.


4 / 5
30.06.2020

Die pflegekräfte sind der Hammer, absolut spitze,6 Sterne reichen für die Leistung nicht aus, absolut Weltklasse, meinen inigsten dank an Station 12 für die Pflege zu Betreuung. Qualität des essen könnte besser sein, teilweise unter Kantinen Niveau, Sauberkeit lässt teilweise zu wünschen übrig, liegt sicherlich auch am Zeitdruck, Sauberkeit sollte Priorität haben. Ansonsten war ich zufrieden.


3 / 5
16.06.2020

Die Information der Ärzte was im Einzelnen gemacht wurde war sehr lückenhaft, angeblich ein großer Stein, doch der Darm? OP überflüssig ?. Keine Erklärung zu den schlechten Blutwerten. Sie dürfen am dritten Tag nach Hause, ist ja alles gut.


5 / 5
08.06.2020

Nettes kompetentes Team, Ergebnis super. Sauberkeit kann noch optimiert werden. Etwas mehr Information zu Medikamenten hätte ich gerne gehabt, aber das mag persönliches Befinden sein.


4 / 5
29.05.2020

Ärzte und Pflegepersonal waren allesamt sehr gut, freundlich und hilfsbereit. Die Reinigung des Zimmers dagegen war eine Katastrophe. Das Bad wurde vom 21. 05. - 24.05. nicht einmal geputzt. Erst am 25.05. kam eine Reinigungsperson, die allerdings mit Bad und Zimmer in weniger als 5 Minuten fertig war. Entsprechend blieben Flusen etc. auf dem Boden und Staub auf dem Fensterbrett zurück. Vertrauenerweckend war das nicht. Während das Ärzte- und Pflegepersonal extrem auf die Hygieneregeln achtete :) habe ich hier eine extrem ungutes Gefühl.


4 / 5
25.05.2020

Die rein Medizinische und Pflegerische Leistungen ist über jeden Zweifel erhaben, das Essen ist unterirdisch, mir war bis dato nicht klar wie schlecht man kochen kann.


4 / 5
15.05.2020

Der einzige wirklich harte Kritikpunkt ist, wenn nach zwei Tagen schonkost in Form von Tapetenkleister in der Tasse , endlich was richtiges bekommen, ist es echt hart, das man zwei Scheiben Toast hat, aber die Butter ca 2 Grad hat....Versuchen Sie mal kalte Butter auf einer Scheibe Toastbrot zu verteilen. Ansonsten meinen großen Dank an das Pflegepersonal, Sie waren wirklich immer sehr freundlich haben alles gut erklärt was meine Möglichkeiten sind und haben sich sehr gut um mich gekümmert.


5 / 5
25.04.2020

Sehr nette Ärztinnen und Ärzte, die auch oft zu einen kleinen Scherz aufgelegt waren. Sehr freundliches Schwestern und Pflegerpersonal. Man fühlt sich trotz *** Gesundheit gut aufgehoben. Telefon und Fernseher sind kostenlos. Das einzige was wirklich zu verbessern wäre, ist das Essen, aber das spielt in meine Bewertung nicht vordergründig ein..


5 / 5
03.04.2020

Die Medizinische Versorgung und auch die Betreuung durch die Pflegekräfte ist sehr gut. Kann ich nur jedem empfehlen.


4 / 5
29.03.2020

Tolles Pflegepersonal. Komfort-Station nur zu empfehlen! Nette Ärzte und gute Aufklärung vor der OP. Vielen Dank für alles!


4 / 5
17.03.2020

Ärzte sehr freundlich . Pflegekräfte jedoch überfordert und das spüren dann auch die Patienten ... auch sehr *** warten bis man was zum Essen bekommt


4 / 5
11.03.2020

Ärztliche Gespräche waren ausführlich, verständlich und sehr zugewandt. Das Pflegepersonal und Verwaltungspersonal war sehr freundlich und bemüht aber zu bestimmten Zeiten merklich an der Belastungsgrenze. Gut organisiertes Haus.


5 / 5
01.03.2020

Aufnahme und Betreuung alles OK


5 / 5
03.02.2020

Ein erstaunlich gut geführtes Krankenhaus - sowohl was Gebäude und Ausstattung, als auch das Personal betrifft. Nach einigen Aufenthalten in dem größten Krankehaus muss ich sagen, dass das Waldkrankenhaus erstaunlicherweise wesentlich besser ist.


5 / 5
01.02.2020

Na ja was soll ich da sagen , es war sehr sauber dort und alles war zu meiner zufriedenheit , ich kann es nur weiter empfehlen

Seite 1 von 12