Blick in die Presse

09.05.2018

Telemedizin: Hauptnutznießer der Teleradiologie ist der Patient“

„Teleradiologie macht Sinn, wenn durch sie eine örtlich oder zeitlich begrenzte Unterversorgung von Patienten kompensiert werden kann“, betont Dr. med. Christian Rosenberg, Chefarzt der Klinik für Bildgebende Diagnostik und Interventionsradiologie am Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau.

28.04.2018

Muttermilch ist für Babys unschlagbar gesund

Muttermilch ist die mit Abstand beste Nahrung für Säuglinge. Wie Forscher herausgefunden haben, könnte das zu einem guten Teil an sogenannten Humanen Milch-Oligosacchariden (HMOs) liegen. Diese komplexen Mehrfachzucker ließen sich bislang aber nur in geringen Mengen industriell herstellen. Doch jetzt scheint ein Durchbruch gelungen zu sein.

04.04.2018

"Nur weil wir hier Pfleger suchen, kommen nicht alle her"

Für seinen Vorschlag, vermehrt Pflegepersonal aus dem Ausland zu werben, erntet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn viel Kritik. Andrea Lemke, Pflegedirektorin des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau und Vizepräsidentin des Deutschen Pflegerates, berichtet im Interview von eigenen Erfahrungen und worauf es dabei ankommt.

20.03.2018

Alles andere als kinderleicht

Groß sind die Probleme in der überlasteten Geburtshilfe. Um sie zu lösen, hat der Berliner Senat nun ein Aktionsprogramm beschlossen.

08.03.2018

Trauer ums Sternenkind: Waldkrankenhaus lädt zum Gottesdienst

Seit 20 Jahren werden Sternenkinder des Evangelischen Waldkrankenhauses auf dem Friedhof „In den Kisseln“ beigesetzt. Bei Gedenkgottesdiensten können Eltern Abschied nehmen.

22.12.2017

Deutsche Welle berichtet über Rapid Recovery: Besser leben dank neuer Hüfte

Prof. Dr. Ulrich Nöth spricht über die Operation eines künstlichen Hüftgelenkes. Er ist Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau in Berlin und operiert muskel- und weichteilschonend („Rapid Recovery“).

14.12.2017

Süß, süß, sauer - Der ständige Streit um Süßigkeiten

PD Dr. med. Frank Jochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, betreut seit vielen Jahren Kinder und Jugendliche mit Übergewicht. Um Ihnen zu helfen, setzen Kinderärzte auf drei Säulen: Ernährungsberatung, Anleitung zu mehr Bewegung und Verhaltenstherapie.

08.12.2017

Ein großes Dankeschön auch 2017

Das Bezirksamt bedankt sich bei allen fleißigen Spandauerinnen, die auch 2017 für das „Söckchenprojekt“ viele kleine zauberhafte Söckchen gestrickt und dazu passende kleine Taschen genäht haben. Mit diesem „warmen Willkommensgruß“ werden Neugeborene im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau willkommen geheißen.

15.11.2017

Senat will hilfsbedürftige Familien dauerhaft unterstützen

Der Senat hat auf seiner Sitzung am Dienstag dem Fonds Frühe Hilfen für Familien zugestimmt. Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) bezeichnete es als großen Erfolg, "dass die Finanzierung der Frühen Hilfen auf Dauer gesichert ist". Berlin erhalte jährlich 2,9 Millionen Euro vom Bund, um Projekte wie die Familienhebammen, Babylotsen und ehrenamtliche Patenschaftsvermittlungen für hilfsbedürftige Familien finanzieren zu können, so Scheeres. Es gebe eine entsprechende Vereinbarung zwischen dem Familienministerium und den 16 Bundesländern.

04.11.2017

Auspowern bei nasskaltem Wetter: Winterspielplätze sind wieder geöffnet

Das Familienangebot bei nasskaltem Wetter geht jetzt ins sechste Jahr. Die Winterspielplätze sind ein Kooperationsprojekt des Evangelischen Waldkrankenhauses Spandau, der Abteilung Soziales und Gesundheit des Bezirksamts, des TSV Spandau, des SC Siemensstadt und des Vereins „bwgt“.

Seite 1 von 6

Kontakt

Paul Gerhardt Diakonie gAG

Griesingerstraße 8

13589 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 3702-2504

Fax: 030 3702-2529

Anfahrt