20.09.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung / Facharzt Viszeralchirurgie (w/m/d)

Jobnummer: EWK-476-2019

  • Im Bereich: Ärztlicher Dienst
  • Fachrichtung: Chirurgie

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 21.000 stationär behandelten Patienten jährlich sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Altersmedizin, Brustkrebs / Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Gefäßerkrankungen, Gelenke, Herz, Kinder- und Jugendmedizin, Krebs, Magen / Darm, Rücken, Schwangerschaft und Geburt sowie Sport und Unfälle.

Für das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau in Berlin (Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité) mit 474 Betten und über 1000 Beschäftigten suchen wir zum nächstmöglichen Termin  eine/n


Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung / Facharzt 
Viszeralchirurgie

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Die Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie verfügt über 64 Betten. Jährlich werden etwa 2.200 stationäre Fälle behandelt mit einem sehr breiten Leistungsspektrum und einem sehr hohen Anteil an Notfalloperationen.  Die Schwerpunkte der Allgemein-, und Viszeralchirurgie liegen in der minimal-invasiven und Tumor-Chirurgie sowie der Proktologie. Die Klinik ist eine der tragenden Säulen des zertifizierten Onkologischen Zentrums (mit zertifiziertem Darmzentrum).
  • Die Gefäßchirurgie wird innerhalb der Klinik als eigener Bereich durch einen leitenden Gefäßchirurgen (Herr Dr. Czerwinski) geführt. In die Klinik integriert ist außerdem ein angiologischer Schwerpunkt.
  • Der Bereitschaftsdienst erfolgt übergreifend und deckt das gesamte Spektrum der Klinik ab.
  • Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im Bereich der Viszeralchirurgie.
  • Unsere Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung im Fach Chirurgie, sowie für den Facharzt Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie. 

Ihr Profil

  • Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir freundliche, motivierte und teamfähige Assistenzärzte(innen) mit Begeisterung für die Allgemeinchirurgie bzw. Viszeralchirurgie.
  • Wir suchen aufgeschlossene Kolleginnen und Kollegen, die selbständiges Arbeiten in einem kooperativen Team gewöhnt sind und die täglichen Aufgaben gerne gemeinsam bewältigen.
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Sie erwartet ein kollegiales Umfeld, das von vertrauensvoller Zusammenarbeit und flachen Hierarchien lebt – unser junges, kooperatives Team heißt Sie herzlich willkommen. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO mit vielen Vorteilen. Das heißt: ein modernes Arbeitszeitkonto, in der Regel ein 13. Monatsgehalt, Kinderzuschuss und eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten). Außerdem inklusive: die Möglichkeit des Zusatzverdienstes durch Teilnahme am Notarztdienst.
Gerne können Sie bei uns eine Hospitation absolvieren – in jedem Fall starten Sie mit einer praxisbezogenen Einarbeitung. Für Ihre Zukunft ist bestens gesorgt, denn die Paul Gerhardt Diakonie garantiert Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsoptionen sowie Karrierechancen. Und wenn es mal eine betriebliche Notsituation gibt, ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für erste Fragen steht Ihnen der Chefarzt Prof. Dr. Rudolf Ott über das Sekretariat (030 3702-1102) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2019 unter Angabe der Jobnummer EWK-476-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Chefarzt Prof. Dr. Rudolf Ott
Stadtrandstr. 555
13589 Berlin
E-Mail: rudolf.ott(at)jsd.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie