13.06.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Teamleitung ambulante Abrechnung (w/m/d)

Jobnummer: EWK-242-2019

  • Im Bereich: Management / Verwaltung

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 21.000 stationär behandelten Patienten jährlich sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Altersmedizin, Brustkrebs / Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Gefäßerkrankungen, Gelenke, Herz, Kinder- und Jugendmedizin, Krebs, Magen / Darm, Rücken, Schwangerschaft und Geburt sowie Sport und Unfälle.

Sie stehen am Beginn einer Karriere im Management des Gesundheitswesens und wollen die modernen Methoden des Krankenhausmanagements in Ihrer vollen Breite von der Pike auf kennenlernen. Sie sind dabei bereit, tatkräftig mit anzupacken und mit überdurchschnittlichem Engagement alle Aufgabe zu übernehmen, die für die Unterstützung einer erfolgreichen Geschäftsführungsarbeit in einem Gesundheitskonzern erforderlich ist.

Für das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, Abteilung Interdisziplinäre Ambulante Zentren suchen wir zu Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung ambulante Abrechnung

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Ergänzen Sie unser Team in der Abteilung Interdisziplinäre Ambulante Zentren
  • Fachliche und disziplinarische Führung des ambulanten Abrechnungsteams
  • Leitung der strategischen Planung
  • Koordination und Durchführung von Planungen und Forecasts
  • Führen und eigenständiges Umsetzen der Controlling-Aufgaben an den Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Selbständige, proaktive Interaktion mit den Führungskräften des Unternehmens zu allen relevanten finanzwirtschaftlichen Themen
  • Verantwortlich für die systematische Weiterentwicklung von Controlling-Prozessen und Tools hinsichtlich der Konzernvorgaben mit Fokus auf Erhöhung der Transparenz, Automatisierung und Standardisierung
  • Investitionscontrolling – von der Beantragung bis zur Nachverfolgung
  • Mit viel Engagement unterstützen Sie die Abteilungsleitung bei der operativen und strategischen Führung der interdisziplinären Abteilung bestehend aus Mitarbeitern der Bereiche Ambulanz, Aufnahme, Sekretariat, Abrechnung u.v.m.
  • Sie führen eigenständig bereichsübergreifende Projekte im Auftrag der Abteilungsleitung durch
  • Dabei kommt Ihnen Ihre sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise zu Gute
  • Sie koordinieren Arbeitsaufträge und sind zuständig für die Terminüberwachung und das Umsetzungscontrolling
  • Des Weiteren bereiten Sie Berichte, Statistiken und Präsentationen für die Abteilungsleitung vor
  • Sie organisieren und protokollieren Besprechungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder gleichwertig
  • Führungserfahrung im Bereich ambulante Abrechnung
  • Sehr gute Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnisse sowie US-GAAP Kenntnisse
  • Routinierter Umgang mit gängigen Controlling-Instrumenten wie Planung / Budgetierung / Soll- / Ist-Vergleich inkl. Analyse und Reporting
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und idealerweise Erfahrung in SAP R/3, insbesondere in den Modulen FI/CO
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Excelkenntnisse)
  • Erste Berufserfahrungen im Krankenhaus sind wünschenswert
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Motivation
  • schnelle Auffassungsgabe und zielorientierte Denkweise
  • Freundlicher und diplomatischer Umgang mit sicherem Auftreten auch unter Druck und in Stress-Situationen
  • Eigenverantwortliche, systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • Diskretion, Vertraulichkeit und Loyalität
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Wir begrüßen Sie in einer ebenso motivierten wie aufgeschlossenen Gemeinschaft – Ihre Hilfe wissen wir ehrlich zu schätzen. Deshalb belohnen wir Ihren Einsatz mit einer Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO. Das bedeutet einen Kinderzuschuss, eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK Grund mit attraktiven Aufstockungsmöglichkeiten), in der Regel ein 13. Monatsgehalt und viele weitere Vorteile wie die Option auf ein vergünstigtes BVG-Jobticket. In unserer Unternehmensakademie bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Auch Ihr familiäres Wohl liegt uns am Herzen, darum können Sie sich in betrieblichen Notsituationen voll und ganz auf unseren Kinderbetreuungsservice KidsMobil verlassen.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für Fragen steht Ihnen Frank Hardt, Leiter Interdisziplinäre Ambulante Zentren, telefonisch unter 030 3702 1781 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2019 unter Angabe der Jobnummer EWK-242-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Frank Hardt
Abteilungsleiter Interdisziplinäre Ambulante Zentren
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin
Bewerbung.IAZ(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie