10.01.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Hygienefachkraft (w/m/d)

Jobnummer: EWK-60-2019

  • Im Bereich: Pflege / Betreuung, Sonstiges
  • Fachrichtung: Sonstiges

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 21.000 stationär behandelten Patienten jährlich sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Altersmedizin, Brustkrebs / Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Gefäßerkrankungen, Gelenke, Herz, Kinder- und Jugendmedizin, Krebs, Magen / Darm, Rücken, Schwangerschaft und Geburt sowie Sport und Unfälle.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hygienefachkraft in Vollzeit oder Teilzeit.

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Es erwartet Sie ein Aufgabenfeld, das von interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Klinik geprägt ist, sowie ein selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team.
  • Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner für alle hygienerelevanten Fragestellungen und Anforderung und sind an der Umsetzung bereichsspezifischer Hygienemaßnahmen mitverantwortlich.
  • Sie führen Beratung und Begehungen zur Einhaltung der Hygiene-Richtlinien auf den Stationen und Funktionsbereichen durch. 

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger und eine berufliche Zusatzqualifikation als Fachkraft für Hygiene und Infektionsprävention erfolgreich abgeschlossen oder sind bereit diese zu erwerben.
  • Durch Ihre Berufserfahrung, haben Sie ausgezeichnete fachpraktische  Kenntnisse erwerben können und verfügen über ein hohes Fachwissen im Bereich der Hygiene im Krankenhausalltag oder sind bereit diese zu erwerben.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsgeschick, sowie ein gutes Zeitmanagement.
  • Auch Ihr großes persönliches Interesse an Innovation und Weiterentwicklung, steht bei Ihnen im Vordergrund.
  • Eine hohe Eigenständigkeit in der Gestaltung von Arbeitsabläufen und gute kommunikative Fähigkeiten, zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur konstruktiven Problemlösung und arbeiten zielorientiert.
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit hoher Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeit in einem Umfeld, das von konstruktiver Zusammenarbeit lebt.
Ihr Können wird gefordert und Sie tragen große Verantwortung – das wissen wir zu schätzen und bieten Ihnen deshalb ein attraktives Vergütungspaket nach unserem Tarif AVR DWBO. 38,5 Stunden-Woche, Kinderzuschuss, eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK Grund mit attraktiven Aufstockungsmöglichkeiten) sowie in der Regel ein 13. Monatsgehalt sind nur einige der Vorteile der AVR. Die Option auf ein vergünstigtes Jobticket gehört ebenfalls dazu. Und in betrieblichen Notsituationen ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.
Mit den vielfältigen Angeboten unserer eigenen Unternehmensakademie unterstützen wir Sie dabei, die fachlichen und emotionalen Herausforderungen des Pflegeberufs zu meistern und sich persönlich wie beruflich weiterzuentwickeln. Unser E-Learning-Programm CNE (Certified Nursing Education)  bringt Sie auf den neuesten fachlichen Stand. 

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Pflegedirektorin Andrea Lemke telefonisch unter der Telefonnummer 030 3702-2033 zur Verfügung. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2019 unter Angabe der Jobnummer EWK-60-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau
Andrea Lemke, Pflegedirektorin
Stadtrandstraße 555
13589 Berlin
E-Mail: andrea.lemke(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 8.800 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie