Unsere Stärken

REGIONAL: Die theoretische Ausbildung findet in unserer Krankenpflegeschule auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses Paul Gerhardt Stift statt, die praktischen Einsätze im Paul Gerhardt Stift sowie bei Kooperationspartnern im Landkreis Wittenberg. Bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern sind wir gern behilflich.

ENGAGIERT: Sie erwartet ein hoch motiviertes Lehrerteam, das Sie während der gesamten Ausbildung eng begleitet. Wir bieten vielfältige Lern- und Lehrmethoden und gestalten den Unterricht praxisbezogen.

STARKES TEAM: Während der Ausbildung stehen Ihnen nicht nur die Lehrkräfte der Krankenpflegeschule, sondern auch die Mitarbeitenden im Paul Gerhardt Stift als vertrauensvolle Ansprechpartner zur Seite. Ausgebildete Praxisanleiter, aber auch alle anderen Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen und in den Bereichen unterstützen die Auszubildenden mit ihren vielfältigen Berufs-, Lern- und Lebenserfahrungen. Im Rahmen unseres Paten-Projektes lernen wir mit- und voneinander.

ZUKUNFTSORIENTIERT: Pflege hat und braucht Zukunft – deshalb übernehmen wir regelmäßig mehrere unserer Auszubildenden nach dem bestandenen Examen als neue
Kolleginnen und Kollegen für das Paul Gerhardt Stift.

Das Profil der Krankenpflegeschule

Unser Leitbild

Unsere Schule ist eine evangelische Schule. Deshalb sind wir dem christlichen Menschenbild verpflichtet. Dies bedeutet für uns, dass wir jeden Menschen, unabhängig von seiner Herkunft, seiner Weltanschauung und seiner Leistung, achten, dass wir aufmerksam und sensibel auf unsere Mitmenschen achten und fürsorglich handeln, dass wir Menschen befähigen, professionell zu pflegen.

Das Profil unserer Schule ist durch folgende Angebote geprägt:

  • eine klar strukturierte Ausbildung entsprechend den gesetzlichen Richtlinien
  • zusätzlich biblisch-diakonische Unterrichtsangebote und Seminare
  • eine fortlaufende Bearbeitung ethischer Themen
  • die Bearbeitung von existentiellen Fragen zu Leben, Sterben, Glück, Leid, Gerechtigkeit und Gemeinschaft
  • eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis durch eine kontinuierliche individuelle Begleitung in der Praxis
  • die räumliche Nähe zum Krankenhaus und den anderen Ausbildungseinrichtungen
  • Anleitung durch qualifizierte Praxisanleiter
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten der Lernenden
  • die Anerkennung und Würdigung der erbrachten Leistungen
  • kontinuierlich stattfindende Evaluationen (systematische Beschreibung und Bewertung) der Ausbildungsqualität
  • die Vermittlung verschiedener Pflegekonzepte (Kinästhetics, respektare und basale Stimulation) sowie deren Vernetzung

Seit 1939 arbeitet die Krankenpflegeschule mit der Schwesternschaft des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V. zusammen. Neben einer Anstellung direkt in der Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH besteht deshalb zusätzlich die Möglichkeit, dass Sie Ihre Ausbildung über den Evangelischen Diakonieverein absolvieren. Er ist offen für alle, die Pflege als diakonisches Handeln verstehen.

Die Schwesternschaft bietet Raum, sich an Gottes Wort zu orientieren, den christlichen Glauben zu leben, Professionalität und Kompetenz zu stärken und Rückhalt, Begleitung und Beratung zu finden.

Mathias Held

Schulleiter
Mathias Held

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Krankenpflegeschule - Aus- und Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe

Paul-Gerhardt-Straße 42-45

06886 Lutherstadt Wittenberg

Schulleiter:
Mathias Held

Tel.: 03491 50-2242

Fax: 03491 50-2864

Postanschrift
Postfach 100 252
06872 Lutherstadt Wittenberg

Bewerbung

 

Bewerbung

Ausbildung zur Pflegefachkraft (w/m/d)
Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
Bewerbung bis: 21.06.2020
 
Ausbildung zum Krankenpflegehelfer (w/m/d)
Ausbildungsbeginn: offen, Bewerbung jederzeit möglich
Bewerbung: offen, Bewerbung jederzeit möglich

Jetzt bewerben!

Anfahrt