Bewertungen für die Abteilung für Innere Medizin I


4 / 5
15.07.2022

****


4 / 5
27.06.2022

bitte so weiter bei den nächsten Chemotherapien


5 / 5
25.04.2022

die eigene Erfahrung ist nicht übertragbar


4 / 5
24.03.2022

Alles bestens!!!!!


4 / 5
08.07.2021

1 Tag war geplant. Eine Woche ist es geworden.


4 / 5
04.04.2021

Betreuung war gut, Pflegekräfte freundlich, Essen war gut nur Betten sind zu hart.


5 / 5
04.04.2021

Hallo ich war 4 Tage im Krankenhaus und muss sagen das ich mich sehr wohlgefühlt habe. Die Pflegekräfte haben mich sehr freundlich behandelt und der Arzt ebenfalls. Essen sah sehr lecker aus und die zweimal wo ich essen konnte hat es auch geschmeckt. Gruß an die Station 14b


4 / 5
14.12.2020

****


3 / 5
13.12.2020

Gute Informationen von Seiten der Ärztin aber Entlassung und die nachfolgenden Telefonate noch unglaublich


2 / 5
08.12.2020

der mensch darf alt und grau werden nur nicht krank.


4 / 5
19.11.2020

meine Untersuchungen haben ein Ergebnis gegeben, ich war mit den Medikamenten zu straff eingestellt ein Diabetologen habe ich leider nicht gesprochen nur die Schwester das ursprüngliche Problem meiner Unterzuckerungen soll mit der neuen Medikamenteneinstellung hiermit behoben sein, aber da ich noch mindestens 2 Jahre arbeiten muss hätte ich gerne eine bessere Kontrolle meiner Zuckerwerte mittels Freestyle Libre2 das mir derzeit noch verweigert wird


5 / 5
21.09.2020

Die Diagnose zur Einweisung wurde überprüft, die Ärztin und das Personal waren sehr nett und ich wurde fachmännisch zu der Diagnose und den Untersuchungen aufgeklärt.


4 / 5
16.08.2020

Gut


3 / 5
10.08.2020

Auch gern hier noch einmal. Vor 20 Jahren als ich Diabetiker Typ 1 wurde, war die Therapie und Einstellung wesentlich besser geregelt. Mein letzter Aufenthalt war eher wie, ich sei ein Typ 2er. Bezüglich der Neueinstellung wurde die Einstellung nicht unter Belastung getestet. Es gab auch keine Kontinuität bezüglich des Essens. Ein Tag kam es gut geregelt, ein anderer kam das Mittag Essen 13 Uhr und das Kaffeevesper gleich mal 14 Uhr. Das geht so nicht. Ich finde oder fand, dass das Krankenhaus abgebaut hat. Tut mir leid. Aber so ganz zufrieden war ich nicht wirklich, da ich vergleiche angestellt habe. Auch das Essen war nicht ausreichend für alle Patienten. Selbst die Cafeteria... wieso macht die 14 Uhr zu wo der Besuch kommt? Eine angemessene Zeit zum schließen wäre 17 Uhr, zum Ende der Besuchszeit! Nicht alle Neuerungen sind super.


3 / 5
09.08.2020

Die ärztliche Versorgung war sehr gut aber *** *** es zu wünschen übrig mein mann mit PG 5 ist auf hilfe angewiesen im vollen Umfang aber das war nicht der Fall darüber bin ich sehr enttäuscht weil auch solche Leute haben eine gute Pflege und Betreuung verdient auch wenn es mehr Arbeit macht

Seite 1 von 3