Insgesamt 46 junge Menschen haben am 1. September 2020 die dreijährige Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*mann begonnen. Foto: Janet Pötzsch

23.09.2020

Pflegefachfrau und Pflegefachmann: Neue Ausbildung in Wittenberg gestartet

46 junge Menschen lernen bei verschiedenen Kooperationspartnern

Die seit 2020 neue Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*mann wird jetzt auch in Wittenberg angeboten. Am 1. September starteten insgesamt 46 Auszubildende ihre berufliche Laufbahn in einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf. Die Krankenpflegeschule am Paul Gerhardt Stift kooperiert dabei mit insgesamt zehn Partnern – von den Senioreneinrichtungen der Johannesstift Diakonie sowie weiterer Träger über die Klinik Bosse bis hin zu ambulanten Pflegediensten. Fast die Hälfte der Azubis lernt im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift. Die Jugendlichen erhalten bereits nach Bestehen der Probezeit den Arbeitsvertrag – vorausgesetzt, sie bestehen das Examen nach der dreijährigen Ausbildung.

„Ich habe schon mehrere Praktika im Bereich Pflege gemacht und meine Mutter sowie eine Freundin haben mich zur Ausbildung ermutigt“, sagt die 17-jährige Cassy, und auch ihre Mitschülerin Chiara konnte sich nach der Schule kein anderes Berufsfeld als das der Pflege vorstellen. „Sie haben sich keine einfache Ausbildung ausgesucht, das weiß ich aus eigener Erfahrung, aber sie haben sich für einen sehr schönen Beruf entschieden, in dem sie unheimlich viel zurück bekommen – von den Patien*innen, aber auch von Ihren Kolleginnen und Kollegen“, begrüßte Pflegedirektorin Birgit Baier die „Neuen“.

Von Beginn an will das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift den Auszubildenden Perspektiven bieten und die jungen Menschen während der kommenden 3 Jahre bestmöglich begleiten. „Bereits etabliert ist unsere Schulstation, bei der die Schüler des 3. Ausbildungsjahres unter Anleitung von examinierten Fachkräften selbstständig für 4 Wochen eine Station leiten und sich so in der Praxis intensiv auf das Examen vorbereiten können. Neu dazu kommen Ausbildungsvisiten zusammen mit unseren Ärzten, aber auch Einblicke in die Verwaltung sowie eine Probe-Klausur“, erklärt die Pflegedirektorin.

Und wie bereits in den vergangenen Jahren auch hat das Krankenhaus ein großes Interesse daran, einen Großteil der Auszubildenden zu übernehmen: „Deshalb haben wir als Direktorium beschlossen, dass wir als Krankenhaus bereits nach der bestandenen Probezeit eine Übernahmegarantie bieten, Voraussetzung ist natürlich das bestandene Examen“, sagt Matthias Lauterbach, Geschäftsführer des Krankenhauses.

Die Ausbildung

Seit diesem Jahr bietet die Krankenpflegeschule die generalistische Ausbildung zur*zum Pflegefachfrau*mann in Wittenberg an. Der Ausbildungsvertrag wird dabei mit einem der insgesamt 10 Kooperationspartner geschlossen, zum Beispiel mit dem Krankenhaus, einer Pflegeeinrichtung oder Unternehmen der ambulanten Pflege. Alle Azubis erhalten – aufgeteilt in zwei Klassen – den theoretischen Unterricht an der Krankenpflegeschule am Paul Gerhardt Stift und durchlaufen während der 3-jährigen Ausbildung über die Kooperationspartner alle Settings im Bereich Pflege – von der akuten Pflege über Langzeitpflege bis hin zu Pädiatrie und Psychiatrie.

Nächster Ausbildungsstart ist am 01.09.2021, Bewerbungen sind ab sofort möglich. Weitere Informationen finden Interessenten auf der Seite der Krankenpflegeschule.

Über das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Lutherstadt Wittenberg ist eine Einrichtung der Paul Gerhardt Diakonie Krankenhaus und Pflege GmbH in Trägerschaft der Johannesstift Diakonie sowie der Paul-Gerhardt-Stiftung. Als Krankenhaus der Basisversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bieten wir neben einer hochwertigen Allgemein- und Notfallversorgung auch spezialisierte Fachbereiche und Zentren.

Weiterlesen

Über die Johannesstift Diakonie gAG

Die Johannesstift Diakonie gAG ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens. Der Träger betreibt Einrichtungen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Niedersachsen mit einem vielfältigen Angebot in den Bereichen:

Weiterlesen

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paul-Gerhardt-Straße 42-45

06886 Lutherstadt Wittenberg

Janet Pötzsch

Tel.: 03491 50-2295

Fax: 03491 50-2979

Anfahrt

Neues aus dem Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift