Unsere Qualitätspolitik

  • Grundlage unserer Qualitätspolitik ist die Qualitätspolitik der Paul Gerhard Diakonie und das christlich geprägte Leitbild unseres Hauses.
  • Wir vereinbaren messbare Qualitätsziele auf Basis der Unternehmensstrategie und der Unternehmensziele, um unsere Leistungen und Angebote fortlaufend zu verbessern.
  • Die bestmögliche medizinische und pflegerische Behandlung ist unser oberstes Ziel. Unsere Ergebnisse messen und bewerten wir anhand festgelegter Qualitätsindikatoren.
  • Patientensicherheit hat höchste Priorität und steht im Mittelpunkt unseres klinischen Risikomanagements.
  • Wir schaffen die notwendigen Voraussetzungen, um die Erwartungen unserer Kunden sowie der Einweiser, Kostenträgern, Kooperationspartnern und Lieferanten zu erfüllen. Dies schließt die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und externer Qualitätsnormen/ -anforderungen mit ein. Die Auswahl und Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern und Dienstleistern erfolgt auch unter dem Aspekt der Erfüllung der Kundenerwartungen.
  • Wir fördern die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden und Mitarbeiter durch eine wertschätzende, offene, achtsame und verlässliche Zuwendungskultur.
  • Gelebtes Qualitätsmanagement ist eine Führungsaufgabe und wird von allen Führungskräften durch ihre Vorbildfunktion gleichermaßen mitgetragen.
  • Bei der Gestaltung unserer Prozesse betrachten wir Risiken und Chancen, um unerwünschte Ereignisse zu minimieren und Verbesserungspotential zu erkennen.

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Stabstelle Qualitätsmanagement

Spanische Allee 10-14

14129 Berlin

Dr. Irina Taurit

Tel.: 030 81008-0

Anfahrt