Dr. med. Clemens Fahrig

Dr. med. Clemens Fahrig

Leiter des Gefäßzentrums Berlin-Brandenburg
Chefarzt Klinik für Innere Medizin und Angiologie

Facharzt für Innere Medizin
Seminarleiter Dt. Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin

Ausbildung | Studium

1990 Facharzt für Innere Medizin
1986 Promotion
1983 Approbation
1977-1983 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin

Berufliche Stationen

seit 2005 Ärztlicher Direktor des Evangelischen Krankenhauses Hubertus
seit 2004 Leiter des Gefäßzentrums Berlin-Brandenburg am Evangelischen Krankenhaus Hubertus und am Waldkrankenhaus Spandau
seit 2003 Chefarzt Klinik für Innere Medizin und Angiologie am Evangelischen Krankenhaus Hubertus
2002-2003 Leitender Oberarzt am Franziskus-Krankenhaus Berlin
2001-2003 Leiter angiologische Rehabilitation des Rehabilitationszentrums Rankestraße
1991-2002 Oberarzt bei Prof. Heidrich am Franziskus-Krankenhaus Berlin
1984-1991 Assistenzarzt bei Prof. Heidrich (Franziskus-Krankenhaus Berlin) und Dr. Wieck (Dominikus-Krankenhaus Berlin)

Sonstige Aktivitäten | Zusatzqualifikationen

  • Seminarleiter für Doppler- und Duplexsonographie der peripheren Venen und Arterien sowie der supraaortalen Gefäße (seit 1998)
  • Befugnis zur Leitung der Weiterbildung im Schwerpunkt Angiologie (seit 1997)
  • Auditor für Gefäßzentren der Deutschen Gesellschaft für Angiologie
  • 1. Sprecher Arbeitskreis Vaskulärer Ultraschall der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Mitgliedschaften

Gewählt/Berufen

  • Vize-Präsident der Deutschen Gefäßliga e.V.
  • Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Angiologie/Gesellschaft für Gefäßmedizin
  • Kommission Krankenhaus der Deutschen Gesellschaft für Angiologie
  • Sektion Rehabilitation der Deutschen Gesellschaft für Angiologie
  • Vorstand der Leitenden Krankenhausärzte Berlin

Weitere Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Bund der Internisten (BDI)
  • Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Berliner Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation (BGPR)
  • Ehrenmitglied Amputierten-Initiative e.V.