Dr. med. Marion Hanke

Dr. med. Marion Hanke

Chefärztin der Klinik für Geriatrie

Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin

Ausbildung | Studium

2017 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
2007 Fachärztin für Innere Medizin und Geriatrie
2004-2005 Teilzeitstudium: Qualitätsverbesserung im Gesundheitswesen
2000 Promotion
1996 Approbation
1988-1994 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Berufliche Stationen

2014-2016 Chefärztin Geriatrische Klinik im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow
2013-2014 Oberärztin an der Brandenburgklinik Bernau bei Berlin
2011-2013 Leitende Oberärztin der Karolinska Universitätsklinik Stockholm, Leiterin der Demenzabteilung
2005-2007 Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin und Geriatrie an der Karolinska Universitätsklinik Stockholm
2003-2005 Assistenzärztin in Bergen Røde Kors sykehjem (Norwegen)
2001-2003 Assistenzärztin in der Fachklinik Lenggries, Rehabilitationsklinik
1996-2000 Assistenzärztin im Bezirkskrankenhaus Haar, Psychiatrie, München
1995-1996 Ärztin im Praktikum, Bezirkskrankenhaus Haar, München

Sonstige Aktivitäten | Zusatzqualifikationen

  • Befugnis zur Leitung der Weiterbildung für Innere Medizin und Geriatrie (insgesamt 48 Monate)
  • Mitgliedschaften: Deutsche Gesellschaft für innere Medizin (DGIM), Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG)
  • Sprachen: Deutsch, Schwedisch, Norwegisch, Englisch