Informationen für Ärzte

Weiterbildung für Ärzte und Studenten der Humanmedizin

Ärztliche Kollegen sowie Studenten der Medizin sind in unserem Gefäßzentrum jederzeit willkommen, bei uns zu hospitieren und uns bei Untersuchungen, Interventionen und bei Operationen zuzusehen. Wir haben speziell hierfür Aus- und Weiterbildungskonzepte erarbeitet, die einen spannenden und lehrreichen Aufenthalt bei uns garantieren. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie schon Facharzt für Gefäßchirurgie oder eines anderen Faches sind oder sich noch in der Ausbildung zum Facharzt befinden.

Darüber hinaus sind Studenten der Medizin aller Fachsemester sehr willkommen, bei uns zu famulieren oder einen Teil ihres praktischen Jahres zu absolvieren. Auch kurzzeitige Hospitationen sind nach Absprache mit unserem Sekretariat möglich.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin bildet unsere Klinik Medizinstudenten im Bereich der Gefäßchirurgie aus. Darüber hinaus hat der Chefarzt für Gefäßchirurgie Verbindungen in Forschung und Lehre mit der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg sowie mit der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Studierende der Medizin und Hospitanten können auf dem Gelände unseres Krankenhauses ein kostengünstiges Appartement für die Zeit ihrer Famulatur, ihres praktischen Jahres oder ihrer Hospitation gestellt bekommen.

Weiterbildungsermächtigung Basis- und Gefäßchirurgie

  • Chefarzt Prof. Dr. Ernst Weigang besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie (6 Jahre gesamt, hiervon 24 Monate Basischirurgie und 48 Monate Gefäßchirurgie).
  • Der Chefarzt hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Weiterbildungsassistenten in der minimalen dafür vorgesehenen Zeit zum Facharzt für Gefäßchirurgie auszubilden mit einem in Qualität und Umfang weit überdurchschnittlichen Ausmaß.
  • Seit dem Chefarztwechsel im Februar 2013 hat die Abteilung zwei Fachärzte für Gefäßchirurgie hervorgebracht.

Weiterbildungsermächtigung Phlebologie

  • Dr. med. Gerrit Schröer besitzt die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung Phlebologie (6 Monate).

Workshops

Die Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Therapie bietet mehrmals im Jahr endovaskuläre und gefäßchirurgische Workshops für interessierte Kollegen aller Fachrichtungen an. Aktuelle Termine werden in unserer Veranstaltungsübersicht veröffentlicht und können über unser Sekretariat erfragt werden.

Ausbildung von Führungskräften

Ein weiteres Ziel des Chefarztes ist die Führungskräfteentwicklung. Seit dem Chefarztwechsel im Februar 2013 sind zwei Fachärzte zu Oberärzten ernannt worden und zwei weitere Oberärzte haben eigene gefäßchirurgische Einheiten übernommen.

News für Ärzte

Prof. Dr. med. Ernst Weigang

Chefarzt
Prof. Dr. med. Ernst Weigang

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Therapie

Spanische Allee 10-14

14129 Berlin

Sekretariat:
Susan Glaß

Tel.: 030 81008-125

Fax: 030 81008-188

24h-Hotline für Ärztekollegen
bei Gefäßproblemen und Notfällen
0800 20 80 600
gebührenfrei

Kontaktaufnahme für Ärztekollegen
auch per Fax möglich
030 81008-188

Sprechstunde

Anmeldung für die Sprechstunden

Montag bis Freitag
7:30-15:00 Uhr

über das Sekretariat
Tel.: 030 81008-125

Nutzen Sie unsere Online-Terminbuchung
für die gefäßchirurgische Sprechstunde, um einen Termin zu vereinbaren.

Anfahrt

Fortbildung für Kollegen: