01.09.2019 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Arzt in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Allgemeinchirurgie (w/m/d)

Jobnummer: EKH-429-2019

  • Im Bereich: Ärztlicher Dienst
  • Fachrichtung: Allgemeinmedizin, Chirurgie, Orthopädie / Unfallchirurgie

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin-Zehlendorf, einem Unternehmen der Johannesstift Diakonie, werden jährlich mehr als 6.500 Patienten in den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin, Innere Medizin, Gefäßerkrankungen und Orthopädie/Unfallchirurgie behandelt. Das akademische Lehrkrankenhaus der Charité liegt in einem der schönsten Bezirke Berlins und zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre und hohe Qualität in Medizin und Pflege aus.

Verstärken Sie als Arzt in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Allgemeinchirurgie unsere chirurgische Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Die chirurgische Klinik vertritt die Schwerpunkte in der Orthopädie und Unfallchirurgie, der Sportmedizin, der Alterstraumatologie mit Wirbelsäulenchirurgie, der großen und kleinen Gelenkchirurgie, der Endoprothetik mit zertifiziertem Endoprothetikzentrum nach „EndoCert“, der Fußchirurgie, der Arthroskopischen Chirurgie, der Allgemeinchirurgie für die Grund- und Regelversorgung.
  • Es bestehen die Weiterbildungsbefugnisse für die Basisweiterbildung Chirurgie (COMMON TRUNK) für den Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie sowie ein Teil für die Allgemeinchirurgie.
    Es erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einer noch ungeteilten Abteilung Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie.
  • Die Stelle ist auch geeignet zur einjährigen Facharztweiterbildung Allgemeinmedizin in der Chirurgie. Wir befinden uns in dem Ausbildungsverbund für Allgemeinmedizin im Südwesten Berlins unter Kooperation mit der Inneren Abteilung und den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Medizin
  • angestrebter Abschluss als Facharzt für Allgemeinmedizin oder Chirurgie (Common Trunk) oder Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Eigeninitiative und Engagement
  • ausgeprägte Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Interesse an der persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Sie erwartet ein kollegiales Umfeld, das von vertrauensvoller Zusammenarbeit lebt – unser Team heißt Sie herzlich willkommen. Ihr Können wird gefordert und Sie tragen große Verantwortung – das wissen wir zu schätzen und bieten Ihnen deshalb ein attraktives Vergütungspaket nach unserem Tarif AVR DWBO. Das heißt: eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten), Kinderzuschuss und in der Regel ein 13. Monatsgehalt. Außerdem inklusive: ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell.

Für Ihre Zukunft ist bestens gesorgt, denn die Paul Gerhardt Diakonie garantiert Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsoptionen sowie Karrierechancen. Und wenn es mal eine betriebliche Notsituation gibt, ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Chefarzt PD Dr. med. Eike-Eric Scheller - über das Sekretariat der Chirurgie unter 030 81008-795 - gern zur Verfügung . Die Möglichkeit, vorab die Klinik für Chirurgie und ihr Team im Rahmen einer Hospitation kennen zu lernen, besteht jederzeit.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.09.2019 unter Angabe der Jobnummer EKH-429-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

PD Dr. med. E. E. Scheller
Chefarzt der Orthopädie/Unfallchirurgie
und Allgemeinchirurgie
des Ev. Krankenhaus Hubertus
Spanische Allee 10 – 14
14129 Berlin
oder: bewerbung(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie