13.09.2017 15:00 - 20:00 Uhr

12. Hauptstadt-Symposium für Thoraxchirurgie: „Thoraxchirurgische Behandlungsoptionen beim hochaltrigen Patienten"

Veranstaltungsort
Unicorn Berlin
Brunnenstraße 64, 13355 Berlin

Termin
13.09.2017 15:00 - 20:00 Uhr

Download als Kalendereintrag

Durch die demographische Entwicklung nimmt der Anteil an alten Patienten in den Krankenhäusern kontinuierlich zu und so wird auch die Thoraxchirurgie immer stärker mit hochaltrigen Patienten konfrontiert, d.h. Patienten, die älter sind als 80 Jahre. Dass das Alter nicht primär ein Ausschlusskriterium für einen operativen Eingriff am Brustkorb ist, möchten wir bei unserem diesjährigen thoraxchirurgischen Symposium demonstrieren.

Ich freue mich besonders, dass mit Frau Professor Dr. Müller-Werdan, der ärztlichen Leiterin des Evangelischen Geriatriezentrums Berlin, Herrn Prof. Dr. Christian Grohé, Chefarzt der Klinik für Pneumologie und CA Dr. Hartmut Brestrich, dem Leiter der Anästhesie und Intensivmedizin unseres Hauses, drei ausgewiesene Experten das Team der Thoraxchirurgen verstärken.

Als Veranstaltungsort haben wir diesmal das zentral gelegene „Unicorn Berlin“ gewählt, in der neuen, sich langsam nach Norden entwickelnden Mitte Berlins. Dort werden wir uns dem kollegialen Austausch in ungezwungener Atmosphäre widmen können.

Mein Team und ich freuen uns, Sie zu unserem Symposium begrüßen zu können.

Ihre
Dr. med. Gunda Leschber
Chefärztin Thoraxchirurgie
Präsidentin der DGT

Programm

15:00 Anmeldung und Empfang

15:20 Begrüßung: Gunda Leschber

15:30 Besonderheiten des hochaltrigen Patienten im Akut-Krankenhaus: Ursula Müller-Werdan

16:00 Präoperative Evaluation vor thoraxchirurgischen Eingriffen: Wolfram Klemm

16:25 Anästhesiologische Anforderungen/ Besonderheiten: Hartmut Brestrich

16:55 Der pulmonale Runderd – Algorhythmus der Abklärung: Barbara Danzl-Erne

17:00 Diskussion: Gunda Leschber

17:30 Pause

18:00 Operation – minimalinvasiv oder offen?: Mareike Graff

18:25 Präsentation der Datenlage beim Lungenkarzinom von hochaltrigen Patienten: Steffen Frese

18:55 (Neo-)Adjuvante Chemotherapie beim Hochaltrigen – was ist zu beachten? Christian Grohé

19:25 Behandlungsoptionen bei Pleuraerguss: Juliane Grams

19:45 Diskussion: Gunda Leschber

Referenten

Brestrich, Hartmut, CA Dr. med. 
Klinik für Anästhesie, Ev. Lungenklinik

Danzl-Erne, Barbara, OÄ Dr. med. 
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Frese, Steffen, OA PD Dr. med.
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Graff, Mareike, OÄ
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Grams, Juliane, Dr. med.
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Grohé, Christian, CA Prof. Dr. med.
Klinik für Pneumologie, Ev. Lungenklinik

Klemm, Wolfram, OA Dr. med.
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Leschber, Gunda, CÄ Dr. med.
Klinik für Thoraxchirurgie, Ev. Lungenklinik

Müller-Werdan, Ursula, Prof. Dr. med.
Ärztliche Leitung, Evangelisches Geriatriezentrum Berlin

Folgende Firmen unterstützen das Programm und präsentieren sich auf unserer Veranstaltung (Standmiete):
Aesculap (500€)
Catgut (500€)
Ethicon Johnson & Johnson (500€)
Ewimed (500€)
Karl Storz (300€)
Medela Medizintechnik (1000€)
Medtronic (750€)
Olympus Deutschland (300€)
Roche Pharma (1500€)
W.L. Gore & Associates (500€)
W.O.M. WORLD OF MEDICINE (500€)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird mit 4 Fortbildungspunkten bei der Ärztekammer Berlin zertifiziert.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung bis 30. August an

Evangelische Lungenklinik Berlin
Klinik für Thoraxchirurgie
Susanne Badawi
susanne.badawi@pgdiakonie.de
Telefon 030 94802-102