25.09.2019 13:00 - 18:00 Uhr

Bronchoskopie & Beatmung für Pneumologen & Intensivmediziner

Veranstaltungsort
Evangelische Lungenklinik Berlin | Haus 207 | Konferenzraum
Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin

Termin
25.09.2019 13:00 - 18:00 Uhr

Download als Kalendereintrag

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bronchoskopie und künstliche Beatmung stellen Grundpfeiler in der Diagnostik und Therapie von
Lungenkrankheiten dar. Interdisziplinäres Handeln von Pneumologen und Intensivmedizinern ist somit
mehr denn je von essentieller Bedeutung.

Die Beatmungsmedizin hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Die zunehmende Zahl moderner Beatmungstechniken- und strategien sowie auch der demographische Wandel unserer
Gesellschaft haben dazu geführt, dass sowohl die klinische als auch die außerklinische Beatmung
immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Gleiches gilt für die Bronchoskopie.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns Beatmungsmedizin und Bronchoskopie in Theorie
und Praxis besser kennenzulernen und zu verstehen. Im Kurs werden am Modell der beatmeten Lunge
(Schwein) sowohl bronchoskopische als auch Beatmungstechniken optimal simuliert.

Mit freundlichen, kollegialen Grüßen
Prof. Dr. Christian Grohé und Team

Programm

  • 13:00 Uhr
    Begrüßung
    Dr. Hartmut Brestrich
  • 13:15-14:00 Uhr
    Beatmung: Grundlagen der Respiratoreinstellung
    (PEEP, Tidalvolumen, Beatmungsdrucke etc.)
    Dr. Hartmut Brestrich
  • 14:00-14:30 Uhr
    Grundlagen und diagnostische Möglichkeiten der
    Bronchoskopie
    Dr. Sylke Kurz
  • 14.30-15.00 Uhr
    Imbiss
  • 15:00-17:00 Uhr
    Praktische Übungen in kleinen Gruppen
    Bronchoskopie (Dr. Sylke Kurz/Dr. Susan Bretfeld)
    Invasive Beatmung (Dr. Hartmut Brestrich)
    Nicht-Invasive Beatmung (Miranda Nafe/Dr. Susan Bretfeld)
  • Anschließend Fragenbeantwortung & Diskussion
    Ende der Veranstaltung ca. 18.00 Uhr

Referenten

  • Dr. med. Hartmut Brestrich
    Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
    Evangelische Lungenklinik Berlin, Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin
  • Dr. med. Susan Bretfeld
    Oberärztin der Klinik für Pneumologie
    Evangelische Lungenklinik Berlin, Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin
  • Dr. med. Sylke Kurz
    Oberärztin der Klinik für Pneumologie
    Evangelische Lungenklinik Berlin, Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin
  • Miranda Nafe
    Oberärztin der Klinik für Pneumologie
    Evangelische Lungenklinik Berlin, Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 20. September 2019.

Evangelische Lungenklinik Berlin
Elfi Taube
Lindenberger Weg 27
13125 Berlin

Teilnehmer

  • max. 20 Personen
  • Pneumologen und Intensivmediziner

Gebühren

  • Teilnehmergebühr: 50,00 €

Kontoverbindung:
Ev. Lungenklinik Berlin
Commerzbank AG
KtoNr. 047 700 000
BLZ: 120 400 00
BIC: COBADEFFXXX
IBAN: DE66 1204 0000 0047 7000 00

Verwendungszweck: Bronchoskopie/Beatmung 25.09.2019 + Ihr Name
(Achtung: Eine Barzahlung ist nicht möglich).

Forbildungspunkte

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Berlin beantragt.

Mit freundlicher Unterstützung der Firmen:

  • Jochum Medizintechnik GmbH (Sponsor in Form Bereitstellung eines Phantoms [Schweinelunge])
  • Roche Pharma GmbH (Sponsoring für wiss. Programm/2000 €)

Neues aus der Evangelischen Lungenklinik Berlin