06.10.2017 | Evangelische Lungenklinik Berlin

Gesundheits- und Krankenpfleger Anästhesie im OP (w/m)

Jobnummer: ELK-280-2017

  • Im Bereich:
  • Fachrichtung: Gesundheits- und Krankenpflege, OP-Pflege

Die Evangelische Lungenklinik Berlin, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist eine der zehn größten Lungenkliniken in Deutschland und eine weithin anerkannte Spezialklinik für akute und chronische Erkrankungen der Lunge sowie des Brustkorbs und seiner Organe. Unsere Fachklinik in Berlin-Buch behandelt ca. 6.200 Patienten jährlich stationär und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité.

Wir suchen für unser OP Team Anästhesie einen Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), eine Krankenschwester, einen Krankenpfleger mit Berufserfahrung in der Anästhesie (zunächst als Krankheitsvertretung).

Das erfahrene Ärzte- und Pflegepersonal der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin sorgt für eine stabile Narkose und Schmerzfreiheit während der Operation. Ein qualifizierter Anästhesist ist während der gesamten Narkose anwesend. Durch ausgewählte Voruntersuchungen und ausführliche Aufklärungsgespräche werden die Narkosen sorgfältig vorbereitet.

Selbstverständlich sind ebenso eine an den speziellen Bedürfnissen der Patienten orientierte Zuwendung vor und während der Narkose sowie individuelle Nachbehandlungsmaßnahmen.

Ihre neue Wirkungsstätte

In der Evangelischen Lungenklinik Berlin werden jährlich ca. 1.200 operative Eingriffe in Allgemein- oder Regionalanästhesie durchgeführt. Die Planung des Anästhesieverfahrens, die Durchführung sowie die Nachsorge im Aufwachraum und auf der Intensivstation geschehen in Absprache und Zusammenarbeit mit den operierenden Fachärzten. Die Sicherheit unserer Patienten und ihr Komfort haben dabei absolute Priorität.

Das erfahrene Ärzte- und Pflegepersonal der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin sorgt für eine stabile Narkose und Schmerzfreiheit während der Operation. Ein qualifizierter Anästhesist ist während der gesamten Narkose anwesend. Durch ausgewählte Voruntersuchungen und ausführliche Aufklärungsgespräche werden die Narkosen sorgfältig vorbereitet.

Selbstverständlich sind ebenso eine an den speziellen Bedürfnissen der Patienten orientierte Zuwendung vor und während der Narkose sowie individuelle Nachbehandlungsmaßnahmen.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Krankenschwester, -pfleger
  • Berufserfahrung in der Anästhesie im OP, gern Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Leistungsbereitschaft und -fähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Registrierung als berufliche Pflegende/r oder Bereitschaft, sich registrieren zu lassen

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf einen Arbeitsplatz in einem modernen Fachkrankenhaus. Bei uns kennen sich die Kollegen und alle Berufsgruppen arbeiten konstruktiv zusammen. Gerne können Sie bei uns vorab einen Schnuppertag absolvieren, in jedem Fall starten Sie mit einer klar strukturierten Einarbeitung. Ihr Einsatz wird bei uns großgeschrieben – und wirklich wertgeschätzt. Darum bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO mit vielen Vorteilen. Im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche dürfen Sie in der Regel mit einem 13. Monatsgehalt sowie mit einem Kinderzuschuss und einer betrieblichen Altersversorgung mit guter Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten) rechnen. Die Option auf ein vergünstigtes Jobticket gehört ebenfalls dazu. Besonders wichtig ist uns die Förderung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Unsere Unternehmensakademie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Und in betrieblichen Notsituationen ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Anästhesieschwester Dörte Stolt oder ihre Kollegin Frau Doreen Hävecker telefonisch unter 030 – 94 802 955.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2017 unter Angabe der Jobnummer ELK-280-2017.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelische Lungenklinik Berlin
Bianka Grau, Pflegedirektorin
Lindenberger Weg 27
13125 Berlin
bianka.grau(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 5.000 Mitarbeitern eines der größten konfessionellen Gesundheitsunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Einrichtungen und im Paul Gerhardt Diakonie Hospiz bieten wir moderne Spitzenmedizin in Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie