16.05.2017

Paul Gerhardt Diakonie veröffentlicht Qualitätsergebnisse im Rahmen der Initiative Qualitätsmedizin

Die im Rahmen der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) zusammengestellten Qualitätsergebnisse von sechs Krankenhäusern der Paul Gerhardt Diakonie sind ab heute auf der Webseite www.pgdiakonie.de verfügbar. Die Evangelische Elisabeth Klinik, die Evangelische Lungenklinik Berlin, das Evangelische Krankenhaus Hubertus, das Martin-Luther-Krankenhaus, das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau und das Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift Wittenberg stellen ihre aus Routinedaten berechneten Ergebnisse für alle relevanten Krankheitsbilder der Häuser dar.

Die Paul Gerhardt Diakonie ist seit 2013 Mitglied von IQM und nutzt die Maßnahmen der Initiative, um im Rahmen ihres aktiven Qualitätsmanagements Behandlungsprozesse und -ergebnisse sowie Patientensicherheit fortlaufend zu verbessern. Mit der Mitgliedschaft geht die Paul Gerhardt Diakonie freiwillig über die bestehenden gesetzlichen Anforderungen zur Qualitätssicherung hinaus.

Zu den IQM-Qualitätsergebnissen:

Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM)

Führende Krankenhausträger haben sich 2008 zur „Initiative Qualitätsmedizin“ (IQM) zusammengeschlossen. IQM steht für eine offene Fehlerkultur und die aktive Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität zum Wohl der Patienten. Dafür stellt die Initiative den medizinischen Fachexperten aus den teilnehmenden Krankenhäusern innovative und anwenderfreundliche Instrumente zur Verfügung. So wird regelmäßig die medizinische Ergebnisqualität für relevante Krankheitsbilder und Behandlungsverfahren gemessen. Die Qualitätsergebnisse basieren auf Routinedaten, die jederzeit überprüfbar, manipulationssicher und ohne zusätzlichen Dokumentationsaufwand für die behandelnden Ärzte auswertbar sind. Mit der regelmäßigen Veröffentlichung dieser Ergebnisse wird den Patienten sowie der Öffentlichkeit die Bereitschaft zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung signalisiert. Durch das angeschlossene Peer-Review-Verfahren ergeben sich Verbesserungspotenziale bei Behandlungsabläufen und -strukturen.

Mittlerweile gehören über 400 Krankenhäuser zu IQM.

Über die Evangelische Lungenklinik Berlin

Die Evangelische Lungenklinik Berlin, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist seit ihrer Gründung im Jahr 1952 eine weithin anerkannte Spezialklinik für akute und chronische Erkrankungen der Lunge sowie des Brustkorbs.

Weiterlesen

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Zur Paul Gerhardt Diakonie gehören acht Krankenhäuser, sieben Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen für betreutes Wohnen, ein Hospiz und mehrere ambulante Rehabilitationszentren sowie medizinische Versorgungszentren in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Darüber hinaus werden Einrichtungen anderer Träger im Management geführt.

Weiterlesen