Bewertungen für die Evangelische Elisabeth Klinik


4 / 5
12.02.2021

Gutes Krankenhaus mit kompetenten Ärzten und Pflegepersonal. Ich würde mich dort immer wieder behandeln lassen. Nur im 4 Bettzimmer ist unangenehm! Der viele Besuch und ständige Telefoniererei der Mitpatienten und ständig offenes Fenster, wenn man Fieber hat und sich nicht fühlt, ist das nicht angenehm!!!

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


5 / 5
11.02.2021

Sehr freundlich und professionell. Man bekommt einen unvergleichbaren Service. Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Zentrum Lasermedizin


5 / 5
09.02.2021

Ich rate allen Eltern, die verzweifelt nach einem Laserspezialisten für ihre Kinder suchen, mit Zuversicht zu Ihnen zu kommen. Danke sehr

Zentrum Lasermedizin


5 / 5
08.02.2021

es gibt nichts auszusetzen, ich habe mich immer gut beraten und gut ausgehoben gefählt.

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


5 / 5
08.02.2021

So eine tolle Behandlung und Nachsorge hatte ich noch nie in einem Krankenhaus. Hier nimmt man sich noch Zeit für den Patienten, denn hier ist man Mensch und keine Nummer. Alle sind sehr freundlich . Danke !!!

Zentrum Lasermedizin


4 / 5
08.02.2021

Überaus freundliches und zuvorkommend Personal was die medizinische Versorgung betrifft. Mit der Sauberkeit des Bades war ich nicht zufrieden, es lagen etliche Haare jeder Körperregion und Blisterreste herum, einige lange Haare, mit Anhaftungen, sahen aus wie Tierhaare und die Sitzfläche der Toilette wies die üblichen gelben Flecken auf...

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie


3 / 5
06.02.2021

Es erfolgt kein Kontakt zu den behandelnden Oberärzten nach der Behandlung in der Endoskopieabteilung! Es lässt sich niemand sehen. Man hat es immer wieder mit anderen zahlreichen verschiedenen Ärzten (Stationsarzte, Assistenzärzte, etc.) zu tun von denen jeder andere Fakten kommuniziert oder erst Rücksprache mit den OÄ halten muss. Bei der Gastroskopie wurden mir schmerzhafte Verletzungen im Hals und Mund zugefügt die bis heute (3 Tage nach der Entlassung) nicht vollständig abgeklungen sind. Bei der Coloskopie wurden leider nicht alle aus medizinischen Gründen zu entfernenden Polypen abgetragen, so dass ich diese Tortour nun erneut über mich ergehen lassen muss. Zufriedenheit sieht anders aus!

Abteilung für Innere Medizin


5 / 5
05.02.2021

Wunderbare Pflegekräfte und Ärzte, hervorragende Operationen und Versorgung, erstklassige Betreuung ohne Wartezeiten, leckeres Essen mit vielfältigen und reichlichen Auswahlmöglichkeiten. Habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


4 / 5
04.02.2021

Sehr angenehmer Aufenthalt mit kompetenten und sehr freundlichen Pflegepersonal. Kompetente Ärzte, die alle Fragen beantworten. Und sehr gutes Narkoseteam besonders, wenn man Angst vor der Narkose hat...top.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


5 / 5
04.02.2021

Ich bin mega zufrieden

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie


4 / 5
03.02.2021

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. *** *** *** ***, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. *** *** *** ***, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zentrum Lasermedizin


2 / 5
01.02.2021

Der einzige Grund, warum ich wieder in die Notaufnahme kommen und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, war, dass dieses Krankenhaus eine Infektion, die ich bei meinem vorherigen Aufenthalt vom 16.12.2020 bis zum 4.1.2021 entwickelt habe, nicht erkannt, getestet oder behandelt hat. Als ich mich in Ihrem Krankenhaus nach meiner Operation am 16. Dezember mit Covid-19 infiziert hatte, brachten sie mich in die Isolierstation auf Etage ***. Während dieser zweiwöchigen Isolation wurde ich nicht getestet oder behandelt, obwohl ich die ganze Zeit einen Katheter hatte. Ich wurde am 4. Januar entlassen, ohne Antibiotika oder Schmerzmittel wie üblich. Überhaupt keine Medikamente. Nichts. Ich war nur ein paar Tage zu Hause, als ich mit hohem Fieber und starken Schmerzen kollabierte. Ich kehrte ins Krankenhaus zurück, und mit einer Temperatur von über 40° wurde ich schnell eingeliefert. Aber das war alles unnötig, wenn 1) ich bei meinem vorherigen Krankenhausaufenthalt richtig behandelt worden wäre, 2) ich bei der Entlassung am 4. Januar die normalen und richtigen Medikamente bekommen hätte. *** Schließlich hatte ich Schmerzen und Schwellungen in meinem Operationsbereich, die ich der Krankenschwester mitteilte. Sie entdeckte, dass nicht alle Fäden am 4. Januar entfernt worden waren, wie es hätte sein sollen. Der Bereich war außerdem infiziert. Bei meinem Krankenhausaufenthalt im Oktober/November 2019 versäumten es die Ärzte ebenfalls, alle Fäden aus der Operationsstelle zu entfernen. Einige Krankenschwestern und Ärzte behandeln einen nicht gut oder sehr gleichgültig oder sogar abweisend. Viele Male wurden meine Bedenken ignoriert. Es wurde ignoriert, dass ich Autismus und eine Angststörung habe, obwohl dies in meiner Akte steht. Am 15. Januar war mein Fieber endlich gesunken, also verlegten sie mich zurück auf Etage ***, aber wieder in ein Doppelzimmer. Nachdem ich mir zuvor in ihrem Krankenhaus Covid-19 zugezogen hatte, wollte ich das nicht. Zu spät hat dieses Krankenhaus die Corona-Vorschriften wirklich durchgesetzt, und die Raumteiler kamen für mich zu spät. Als ich über die Notaufnahme ins Krankenhaus eingeliefert wurde, obwohl mein Vater mich reingebracht hat und im Wartezimmer war, hat ihn niemand informiert, dass ich in ein Haus *** gebracht wurde. Er wartete 5 Stunden. Er hat mehrmals versucht zu fragen, wurde aber ignoriert.Dann hieß es, ich hätte ihn nicht angerufen. Ich habe kein Telefon. Solche wichtigen Dinge kann man nicht voraussetzen. Wir sind keine Deutschen, sondern schon lange hier ansässig. *** Das Team am Morgen an der Rezeption der Notaufnahme war eine vielfältige Gruppe, die freundlich und sehr professionell war. *** Dies wurde mit Hilfe meines Vaters geschrieben, der Psychologe und Pädagoge ist, ***. Eine Vollmacht ist zu Protokoll gegeben.

Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Sehr geehrter Patient, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem stationären Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns über jede Meinung, auch wenn diese nicht positiv für uns ist. So können wir lernen und unsere Behandlung zu verbessern. Sie hatten der Klinik bereits zu Ihrem stationären Aufenthalt vom 16.12.2020 bis 04.01.2021 ein Feedback gegeben. Wir werden den zweiten Aufenthalt hinzuziehen, da Sie diese gemeinschaftlich betrachten. Aktuell befinden wir uns gemeinsam mit Ihnen in der Aufarbeitung Ihrer Rückmeldung, die wir gerne gemeinsam mit Ihnen klären wollen. Für Rückfragen dazu können Sie mich gerne weiterhin persönlich kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen Katrin Schmidt


5 / 5
01.02.2021

Dieses Krankenhaus ist sehr zu empfehlen

Zentrum Lasermedizin


5 / 5
31.01.2021

Ich bin sehr zufrieden mit der Knie Op. Sehr gute ärztliche Betreuung, fachkompetente und freundliche Pflegekräfte. Auch die Physiotherapeuten und die Sozialarbeiterin haben ihr Bestes gegeben. Essen war sehr abwechslungsreich, es sollte eine Wahlmöglichkeit zwischen Kuchen und Obst geben. Ich empfehle die Elisabeth Klinik gerne weiter.

Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie


3 / 5
29.01.2021

Die ärztliche Versorgung ist sehr gut.

Abteilung für Innere Medizin

Seite 2 von 101