20.01.2020 | Evangelische Elisabeth Klinik

Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Viszeralchirurgie (w/m/d)

Jobnummer: ELI-131-2020

  • Im Bereich: Ärztlicher Dienst
  • Fachrichtung: Chirurgie

Die Evangelische Elisabeth Klinik in Berlin-Mitte, ein Unternehmen der Johannesstift Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 7.600 stationär behandelten Patienten jährlich und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Brustkrebs / Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Diabetes, Gelenke, Lasermedizin, Magen / Darm, Rücken sowie Sport und Unfälle.

Verstärken Sie unser Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit den Bereichen Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Lasermedizin zum 01.03.2020 als Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Viszeralchirurgie (w/m/d).


Ihre neue Wirkungsstätte

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist spezialisiert auf die Diagnose und Therapie aller gängigen allgemein- und viszeralchirurgischen Eingriffe. Notfälle werden ebenso sicher, schnell und zuverlässig versorgt wie geplante Eingriffe. Unsere Schwerpunkte mit der größten Expertise liegen in der Behandlung von Erkrankungen des Dick- und Enddarms (Koloproktologie) und der chirurgischen Behandlung sämtlicher Formen von Bauchwandhernien, auch bei seltenen und komplexen Krankheitsbildern sowie Rezidiven. Im lasermedizinischen Zentrum wird ein breites Spektrum an Krankheitsbildern mit dieser innovativen Methode therapiert. Der Chefarzt der Klinik besitzt die Weiterbildungsermächtigung für 60 Monate Viszeralchirurgie inklusive common trunk.

Ihr Profil

  • Sie sind approbierter Arzt (w/m/d) und befinden sich in Ihrer Facharztweiterbildung oder wollen diese beginnen.
  • Sie sind engagiert und begeistern sich für das Fachgebiet Chirurgie.
  • Sie zeigen Eigeninitiative, Teamgeist und ein hohes Maß an ärztlichem Verantwortungsgefühl.
  • Sie besitzen eine gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft.

Unser Angebot

Wir begrüßen Sie in einem zukunftsorientierten diakonischen Unternehmen im Herzen Berlins mit anspruchsvollen und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten. Ihre Leistung wissen wir zu schätzen und bieten Ihnen eine Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO inklusive zusätzlicher Altersversorgung sowie viele weitere Vorteile wie das BVG-Firmenticket oder exklusive Rabatte bei namhaften Dienstleistern und online-Shops. Freuen Sie sich auf eine Führungsebene, die Sie kooperativ unterstützt und ein kollegiales engagiertes Team. Natürlich machen wir Sie mit einer umfassenden Einarbeitung fit für die anstehenden Herausforderungen. Ihrem Wissensdurst kommen wir mit breit gefächerten Fortbildungen entgegen – zum Beispiel an unserer eigenen Unternehmensakademie. Auch Ihr familiäres Wohl liegt uns am Herzen, darum können Sie sich in betrieblichen Notsituationen voll und ganz auf unseren Kinderbetreuungsservice KidsMobil verlassen.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung PD Dr. med. Maik Kilian unter
Tel: 030 2506-238 oder unter maik.kilian(at)jsd.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.03.2020 unter Angabe der Jobnummer ELI-131-2020.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelische Elisabeth Klinik
PD Dr. med. Maik Kilian, Chefarzt Allgemein- & Viszeralchirurgie
Lützowstr. 24 - 26
10785 Berlin

oder per E-Mail:
maik.kilian(at)jsd.de

 

 

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie