Leistungsspektrum der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Unfallchirurgie/Berufsunfälle

  • medizinisch fachgerechte Versorgung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen (BG-Heilverfahren)
  • Versorgung von Wunden, Frakturen der Extremitäten und am Fußbereich
  • Versorgung von komplexen Verletzungen
  • Versorgung von Schwerverletzten im interdisziplinären Team
  • minimalinvasive Operationen
  • Rettungsstelle durchgehend und ganzjährig geöffnet
  • Berufsgenossenschaftssprechstunde/ D-Arzt Sprechstunde

Sport- und Alterstraumatologie

  • Versorgung von Wunden und Frakturen an Kniegelenk, Sprunggelenk (Bänderriss), Schultergelenk (Ausrenkung, Sehnenriss), Achillessehne
  • Schenkelhalsfraktur, Fraktur der Speiche (Radiusfraktur), Wirbelkörperfraktur
  • Versorgung von komplexen Verletzungen und von Schwerverletzten im interdisziplinären Team
  • minimalinvasive Operationen
  • Rettungsstelle durchgehend und ganzjährig geöffnet

Behandlungen an den Gelenken

Schultergelenk

  • Luxation der Schulter (Ausrenkung)
  • Sehnenriss
  • Impingement-Syndrom
  • lange Bizepssehne
  • Verletzungen der Rotatorenmanschette
  • Gelenkspiegelung bzw. arthroskopische Operationen
  • Endoprothetik

Ellenbogen

  • freie Gelenkkörper
  • Osteochondrosis dissecans (OD)
  • beginnende Arthrose des Ellenbogengelenks
  • Bewegungseinschränkungen
  • Gelenkspiegelung bzw. arthroskopische Operationen

Hand

  • Handchirurgie

Wirbelsäule

  • mikrochirurgische Nucleotomie (operative Behandlung lumbaler Bandscheibenvorfälle)
  • Spinalkanalerweiterungen (Spinalkanstenose)
  • dorsale und ventrale Fusionsoperationen (Verbindung von Wirbelkörpern nach Bandscheibenvorfall)
  • Frakturversorgung (Knochenbruch)
  • dynamische Implantate (operative Behandlung von chronischen Rückenschmerzen, bei der die Mobilität der Bewegungssegmente ausgeschaltet wird)
  • minimalinvasive Behandlungen
  • Infiltrationstherapie
  • arthroskopische Operationen

Hüftgelenk

  • Arthroskopie
  • Schenkelhalskorrektur (Umstellungsosteotomie)
  • Pfannenkorrektur
  • Arthroskopie
  • Endoprothetik
  • Gelenkspiegelung bzw. arthroskopische Operationen

Kniegelenk

  • Arthroskopie bzw. arthroskopische Operationen
  • Knorpelglättung
  • Umstellungsosteotomie
  • regenerationsfördernde Techniken: Mikrofrakturierung
  • matrixgestützte Chondrozytenimplantation (M-ACT)
  • Knorpel-Knochen-Transplantation
  • Kniescheiben-Gleitwegkorrektur
  • Endoprothetik

Fuß und oberes Sprunggelenk

  • Riss der Achillessehne inkl. Nachbehandlung
  • Arthroskopie Sprunggelenk
  • knöcherner Sporn
  • Hallux Rigidus (Einsteifung der Großzehe)
  • Knorpelglättung
  • Knorpel-Knochen-Transplantation
  • Refixation von Knorpel

Vorfuß

  • Vorfußprobleme
  • Spreizfuß
  • Hallux valgus
  • Krallenzehe
  • Schneiderballen

Arthrose und Endoprothetik

Mögliche Schultergelenksprothesen

  • Oberflächenersatz
  • Schaftprothesen
  • Gelenkpfannenersatz
  • inverse Prothesen

Bei Behandlung von folgenden Krankheitsbildern

  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • rheumatoide Arthritis (rheumatische Gelenkentzündung)
  • Oberarmkopfnekrose (Absterben des Oberarmkopfes)
  • Oberarmkopfbruch

Mögliche Hüftgelenksprothesen

  • Oberflächenersatz
  • Schaftprothesen
  • Gelenkpfannenersatz
  • inverse Prothesen

Bei Behandlung von Verschleißerscheinungen im Hüftgelenk

  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • rheumatoide Arthritis (rheumatische Gelenkentzündung)
  • Oberarmkopfnekrose (Absterben des Oberarmkopfes)

Bei Behandlung von Unfallfolgen

  • Oberschenkelkopfbruch

Mögliche Kniegelenksprothesen

  • einseitiger Gelenkersatz (Schlittenprothese)
  • Ersatz des Kniescheibengelenks

Behandlung von Verschleißerkrankungen im Kniegelenk

  • Arthrose
  • Umstellungsosteotomie (Beinachskorrektur)
  • Kreuzbandersatzplastik
  • Korrektur des Kniescheibengleitwegs (Versetzung der Kniescheibensehne)
  • Meniskusoperationen
  • Knorpeltransplantation