Blick in die Presse

08.08.2019 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Stammzellspende: Mehr als 600 kommen zur Typisierung

620 Menschen haben sich am Dienstag im Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift an einer weiteren Typisierungsaktion für eine Stammzellenspende beteiligt.

02.08.2019 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Herzmuskelerkrankung Kardiomyopathie: Schlüssel für passgenaue Therapie entdeckt

Forscher vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf kamen hinter einen neuen molekularen Mechanismus, der die Herzmuskelerkrankung hypertrophe Kardiomyopathie (HCM) verursacht. „Nur mit Hilfe wirkungsvoller Behandlungsmethoden lassen sich die bedrohlichen Folgen der HCM verhindern. Passgenaue Therapieansätze zur gezielten Bekämpfung der HCM sind daher dringend notwendig“, sagt Prof. Dr. med. Dietrich Andresen, Kardiologe am Evangelischen Krankenhaus Hubertus.

23.07.2019 | Evangelische Elisabeth Klinik

E-Scooter-Fahren ist um ein Vielfaches gefährlicher als Radfahren

Prellungen, gebrochene Knochen, Schädel-Hirn-Traumata: Mindestens 40 E-Scooter-Fahrer verletzten sich nach rbb-Recherchen bislang in Berlin. „Unser schwerster Fall war eine Impressionsfraktur am Knöchel“, sagt Friedrich Jahn, Chefarzt der Unfallchirurgie an der Evangelischen Elisabeth Klinik. „Dabei hatte sich ein Teil des Rollers so tief in den Knöchel gebohrt, dass dieser eingedrückt wurde.“

16.07.2019 | Klinik Amsee

Eurofighter-Absturz: Das sagt ein Lungen-Facharzt zu „fiesen Fasern“

„Fiese Fasern” treten nicht nur bei Bränden von Kampfjets aus, sondern mitunter schon bei Fahrzeugbränden. Werden die Partikel eingeatmet, kann es für die Betroffenen gefährlich werden. Was sie verursachen können, weiß Pneumologe Dr. Christoph Schäper, Chefarzt der Lungenklinik Amsee in Waren.

12.07.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Waldkrankenhaus wirbt um Personal: „Willst du mit mir pflegen?“

Das Pflegepersonal im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau hat die Dienstkleidung gegen einen neuen Dresscode getauscht. Mit besonderen T-Shirts werben sie für ihren Beruf.

09.07.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus

Operation Olympia für den Modernen Fünfkämpfer Christian Zillekens

Dr. med. Magarita Högele, Oberärztin der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie am Martin Luther Krankenhaus, stellte bei Fünfkämpfer Christian Zillekens einen Bänderriss und eine Verschiebung der Knochen fest. „Es musste jetzt gemacht werden. Man hätte die OP auch noch ein bisschen rausschieben können, aber es bestand die Gefahr, dass sich eine Arthrose bildet und sich die Verletzung noch verschlimmert. Deshalb haben die Ärzte empfohlen, es zeitnah zu machen“, erzählt Christian Zillekens.

04.07.2019 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Herztod: Wie gefährlich ist Sprung ins kalte Wasser?

Prof. Dietrich Andresen, Kardiologe am Evangelischen Krankenhaus Hubertus, dazu: „Wir sprechen vom plötzlichen Herztod. Unser Herz hört von einer auf die andere Sekunde auf zu schlagen, weil es chaotische, elektrische Impulse produziert, die in den Herzkammern für ein Flimmern sorgen.“

01.07.2019 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Essen in der Schwangerschaft

„Der Grundstein für gesunde Ernährung wird im Mutterleib gelegt“, erklärt PD Dr. med. Frank Jochum, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau, auf Spiegel Online. „In der Schwangerschaft bis hin zum zweiten Lebensjahr finden Programmierungsprozesse des Stoffwechsels statt, die über das zukünftige Ernährungsverhalten des Kindes entscheiden,“ so der Experte.

11.06.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus

Star-Ballerina trägt einen Monat nach der Geburt wieder Tutu

Der 47 Zentimeter große und 2300 Gramm schwere Junge kam am 13. Mai um 23.30 Uhr im Martin-Luther-Krankenhaus zur Welt. Die Geburt dauerte nur etwas mehr als zwei Stunden.

11.06.2019 | Paul Gerhardt Diakonie

Neue Marke nach Fusion: Johannesstift Diakonie gAG vereint Evangelisches Johannesstift und Paul Gerhardt Diakonie

Nach ihrer Fusion firmieren die Sozial- und Gesundheitsunternehmen Evangelisches Johannesstift und Paul Gerhardt Diakonie seit dem 11. Juni 2019 unter der neuen Dachmarke Johannesstift Diakonie. Mit 8.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (rund 7.000 davon in Berlin und Brandenburg), 570 Millionen Euro Jahresumsatz und Einrichtungen in sechs Bundesländern ist die Johannesstift Diakonie damit einer der führenden Arbeitgeber der Region und der größte diakonische Träger im Nordosten Deutschlands.

Seite 1 von 17

Kontakt

Johannesstift Diakonie gAG

Siemensdamm 50

13629 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 762891-30732

Fax: 030 762891-30864

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Veranstaltungen

26.08.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus

Fachveranstaltungen

11.09.2019 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Stellenangebote

01.10.2019 | Evangelisches Geriatriezentrum Berlin (EGZB)

Babygalerie

20.08.2019 | Martin-Luther-Krankenhaus

Blick in die Presse

08.08.2019 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift