Blick in die Presse

26.02.2020 | Martin-Luther-Krankenhaus

Meniskus operieren oder konservativ behandeln?

Chefarzt Prof. Dr. med. Wolf Petersen, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, informiert in einem Beitrag der TV-Sendung rbb Praxis, in welchen Fällen eine Meniskusoperation ratsam ist.

26.02.2020 | Martin-Luther-Krankenhaus

Baker-Zyste – Wann reicht Kontrolle nicht mehr?

Im Sendebeitrag begleitet rbb Praxis einen Patienten bei seiner Operation im Martin Luther Krankenhaus und Lars Kirstein, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, informiert über das Krankheitsbild.

22.02.2020 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Tabu war gestern

Babybeschau mit Ultraschall. Eine stundenlange OP. Tumorkonferenz. Patientinnen ohne Angehörige und Patientinnen, die sich für ihre Leiden schämen. Ein Tag mit Andreea Tanase, leitende Oberärztin der gynäkologischen Station am Evangelischen Krankenhaus Paul Gerhardt Stift in Lutherstadt Wittenberg.

19.02.2020 | Paul Gerhardt Diakonie

Pflege aus dem Ausland: Teil deutscher Geschichte?

Aurea Corazon Padua ist Krankenschwester im Krankenhaus des Evangelischen Geriatriezentrums in Berlin-Wedding. Eine Reporterin des rbb Inforadio hat sie bei der Arbeit begleitet.

09.02.2020 | Martin-Luther-Krankenhaus

Schönheitsoperationen - ein Versuch, der Natur ein Schnippchen zu schlagen

Prof. Dr. med. Ole Goertz, Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, informiert auf rbb Antenne Brandenburg über ästhetische Operationen und Qualitätsstandards in der plastischen Chirurgie.

31.01.2020 | Klinik Amsee

Klinik Amsee ist gut gegen Coronavirus gewappnet

In Deutschland häufen sich die Verdachtsfälle von mit Coronaviren infizierten Personen. An der Müritz ist man vorbereitet.

27.01.2020 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Neues Hybrid-Herz soll Spenderherzen ablösen

Der deutsche Herz-Spezialist Prof. Dr. med. Dietrich Andresen (Deutsche Herzstiftung und Johannesstift Diakonie, Berlin): „Unser Herz ist eigentlich ein sehr einfaches Organ mit allerdings einer schweren Aufgabe: Es muss jeden Tag sieben Tonnen Blut durch unseren Körper pumpen. Wenn es das nicht mehr schafft, bleibt in vielen Fällen nur eine Herztransplantation mit einem Spenderherz.“

14.01.2020 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Waldkrankenhaus eröffnet neue Neonatologie: Bestmöglicher Start ins Leben

Am Evangelischen Waldkrankenhaus hat die neue Neonatologie eröffnet. Die Intensivstation für Früh- und Neugeborene hat 21 Betten, zehn Familienzimmer und ein Schlaflabor.

13.01.2020 | Klinik Amsee

Abgefahren: Klinik Amsee versorgt am Bahnhof ambulant

In Waren wird in dieser Woche eine weitere Lücke in der medizinischen Versorgung geschlossen: Im alten, sanierten Bahnhofsgebäude eröffnet am kommenden Mittwoch, 15. Januar, das Medizinische Versorgungszentrum der Klinik Amsee mit dem Schwerpunkt Pneumologie.

13.01.2020 | Martin-Luther-Krankenhaus

Transplantation oder Prothese? - 20 Jahre nach erster Doppelhandtransplantation

20 Jahre nach der ersten Doppelhandtransplantation informiert Prof. Dr. med. Ole Goertz, Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, im Deutschlandfunk über aktuelle Möglichkeiten der Handtransplantation.

Seite 1 von 17

Kontakt

Johannesstift Diakonie gAG

Siemensdamm 50

13629 Berlin

Lilian Rimkus
Pressesprecherin

Tel.: 030 762891-30732

Fax: 030 762891-30864

Anfahrt

Neues aus der Paul Gerhardt Diakonie

Aktuelle Meldungen

27.02.2020 | Evangelisches Krankenhaus Paul Gerhardt Stift

Veranstaltungen

02.03.2020 | Martin-Luther-Krankenhaus

Babygalerie

26.02.2020 | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau