Ausbildung zur Hebamme in der Paul Gerhardt Diakonie

Sie wollen Hebammenkunde studieren?

Dann ist unser duales ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der Schule für Gesundheitsberufe Berlin am St. Joseph Krankenhaus genau das Richtige für Sie! Als Hebamme oder Entbindungspfleger betreuen Sie werdende Mütter in einer der spannendsten Lebensphasen – von der Schwangerschaft über die Geburt bis zum Wochenbett.

Dabei beraten Sie die Frauen während der Schwangerschaft und betreuen komplikationslose Geburten eigenständig; gleichzeitig werden Sie auch in der Lage sein, Komplikationen zu erkennen. Nach der Geburt betreuen Sie das Neugeborene und die Eltern auf der Wochenbettstation.

In unseren Perinatalzentren Level 1 bis 3 versorgen wir Frühgeborene und kranke Neugeborene mit unterschiedlichen Bedürfnissen: von Neugeborenen ab der vollendeten 34. Schwangerschaftswoche (Level 3) bis hin zu sehr kleinen Frühgeborenen mit wenigen hundert Gramm (Level 1).

Die Ausbildung im Überblick

Unser dualer Studiengang bietet die Kombination aus einer praktischen Hebammenausbildung und dem theoretischen Studium mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Science (B.Sc. of Midwifery). Das Studium dauert acht Semester; nach sechs Semestern haben Sie bereits den staatlichen Berufsabschluss erlangt.

Die praktische Ausbildung übernehmen erfahrene Lehrer an unseren beiden Ausbildungsorten in Berlin: dem Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau und dem Martin-Luther-Krankenhaus. Darüber hinaus werden Sie durch Praxisanleiter und Mentoren begleitet und unterstützt. Wir kooperieren mit der Schule für Gesundheitsberufe Berlin am St. Joseph Krankenhaus; unser Partner für die Theorie ist die Evangelische Hochschule Berlin.

Unsere Ausbildungsorte für die Hebammenkunde in Berlin

Das Martin-Luther-Krankenhaus liegt zentral und verkehrsgünstig im Bezirk Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Geburtsklinik gehört zu den traditionsreichsten in Berlin. Rund 1.800 Kinder kommen hier jedes Jahr auf die Welt. In den letzten Jahren wurden unsere Kreißsäle sowie die Wöchnerinnenstation modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht. In der Klinik für Geburtshilfe werden Kinder ab der 34. Schwangerschaftswoche entbunden. Ein Team aus Kinderärzten ist rund um die Uhr vor Ort. Die Ambulanzsprechstunde und eine Risikosprechstunde gehören ebenfalls zu unserem Spektrum. Geburtsvorbereitend bieten wir auch Akkupunktur an.

Unser eingespieltes Team aus erfahrenen Hebammen freut sich, Sie im Team begrüßen zu dürfen und Sie in Ihrer Ausbildung zu unterstützen!

Das Evangelische Waldkrankenhaus Spandau ist mit Geburtshilfe und Kinderklinik ein Perinatalzentrum der höchsten Stufe (Level 1). Hier versorgen wir auch Frauen mit Mehrlingsschwangerschaften und sehr kleine Frühgeborene mit wenigen hundert Gramm Geburtsgewicht. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie ein breites Spektrum der Geburtshilfe kennen. Unsere Kreißsäle und die Wochenbettstation sind modern ausgestattet. Einer unserer Kreißsäle verfügt über eine Gebärbadewanne. Zur Vorbereitung auf die Geburt sowie zur Schmerzlinderung wenden wir auch Akkupunktur, Aromatherapie sowie Homöopathie an.

Folgende Bereiche lernen Sie während Ihrer Ausbildung kennen:

  • Beratung in der Schwangerenambulanz
  • Schwangerensprechstunde
  • Arbeit im Kreißsaal (Geburten in Beckenendlage, Zwillingsgeburten)
  • Wochenbettbetreuung
  • Betreuung von Frühgeborenen in der Neonatologie

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an. Unser freundliches Kreißsaalteam freut sich auf fachlichen Nachwuchs!

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie

Nach Ihrer Ausbildung haben Sie gute Chancen, in einer unserer beiden Ausbildungskliniken ins Team aufgenommen zu werden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich Fort- und Weiterzubilden – in unserer Paul Gerhardt Diakonie Akademie oder bei unseren Kooperationspartnern.

Bewerbung

Einmal im Jahr – jeweils zum 1. Oktober – können Sie bei uns mit der Ausbildung beginnen. Der Bewerbungszeitraum ist der 1. März bis 30. April. Bitte geben Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben an, welche unserer beiden Kliniken Ihr bevorzugter Ausbildungsort ist und begründen Sie kurz, warum Sie Ihre Ausbildung dort absolvieren möchten.

Checkliste für Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • lückenloser Lebenslauf
  • Abitur oder andere Abschlusszeugnisse, die zum Studium berechtigen
  • Berufsausbildungszeugnis
  • Studienabschluss
  • Arbeitszeugnis
  • Nachweis eines vierwöchigen Praktikums im facheinschlägigen Bereich

Sie haben Ihren Schulabschluss außerhalb Deutschlands erworben? Dann fügen Sie hinzu:

  • Sprachzertifikat der Mittelstufenprüfung II mit der Note „gut“ oder Gleichwertiges
  • Senatsanerkennung des Schulabschlusses
  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Wichtig:

Sie können sich per E-Mail oder postalisch bewerben. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungen per E-Mail ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur vollständige Bewerbungen bearbeiten.
Bitte verwenden Sie keine PVC-Hüllen oder Bewerbungsordner.
Wir bekommen viele Bewerbungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden.
Falls wir Ihre Bewerbung dieses Mal nicht berücksichtigen, können wir Ihre Unterlagen nur zurücksenden, wenn Sie einen ausreichend frankierten und an sich selbst adressierten DIN A4-Briefumschlag beifügen.

Kontakt

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau / Martin-Luther-Krankenhaus

Hohenzollerndamm 150

14199 Berlin

Sekretariat:
Verena Wendel

Tel.: 030 290255-290 / -291

Fax: 030 290255-100

 
Das Sekretariat ist telefonisch erreichbar Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr.