Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in der Paul Gerhardt Diakonie

Sie wollen Gesundheits- und Kinderkrankenpflege lernen?

Dann ist die Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in einem unserer Berliner Krankenhäuser genau das Richtige für Sie. Als Kinderkrankenschwester oder Kinderkrankenpfleger betreuen Sie Kinder in allen Altersstufen: vom Früh- oder Neugeborenen bis zu Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre.

Dabei tragen Sie eine große Verantwortung und brauchen besonderes Einfühlungsvermögen. Sie müssen Symptome richtig deuten können, auch wenn Ihre Patienten sich noch nicht äußern können. Sie beraten die Eltern und leiten sie bei Bedarf in der Pflege ihrer Kinder an.

In unseren Perinatalzentren Level 1 bis 3 versorgen wir Frühgeborene und kranke Neugeborene mit unterschiedlichen Bedürfnissen: von Neugeborenen ab der vollendeten 34. Schwangerschaftswoche (Level 3) bis hin zu sehr kleinen Frühgeborenen mit wenigen hundert Gramm (Level 1).

Die Ausbildung im Überblick

Mit insgesamt 20 Ausbildungsplätzen bieten wir zweimal im Jahr die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege an. Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. April und zum 1. Oktober.
Erfahrene Praxisanleiter und Mentoren sorgen in unseren Ausbildungskliniken Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau und Martin-Luther-Krankenhaus für eine umfassende Ausbildung. Bei der Ausbildung kooperieren wir mit der Schule für Gesundheitsberufe Berlin am St. Joseph Krankenhaus.

Unsere Ausbildungsorte für die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege in Berlin

Das Martin-Luther-Krankenhaus liegt zentral und verkehrsgünstig im Bezirk Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Klinik für Neugeborenenmedizin ist mit dem modernsten Stand der Technik ausgerüstet. Hier lernen Sie die Behandlung aller Erkrankungen von Neugeborenen ab der 34. Schwangerschaftswoche und einem Geburtsgewicht von über 2.000 Gramm kennen. Auch das gesamte Vorsorgeprogramm ist Teil der Ausbildung.

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Perinatalzentrum Level 1 und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau. Hier lernen Sie das gesamte restliche Spektrum der Kinderkrankenpflege kennen – von der allgemeinen Pädiatrie über Behandlung sehr kleiner Frühgeborener bis zu den pädiatrischen Schwerpunktdisziplinen Orthopädie, Gastroenterologie, Intensivmedizin, Allergologie und Neurologie.

Unser freundliches Team aus Pflegenden und Ärzten freut sich, Sie in das Team aufzunehmen.

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau behandeln wir alle Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr. Gemeinsam mit der Klinik für Geburtshilfe sind wir ein Perinatalzentrum der höchsten Stufe (Level 1). Hier behandeln wir sehr kleine Frühgeborene und kranke Neugeborene.

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin lernen Sie das gesamte Spektrum an Erkrankungen bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen kennen. Behandlungsschwerpunkte sind neben der Neonatologie die pädiatrische Orthopädie, Gastroenterologie, Intensivmedizin, Allergologie und Neurologie.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an! Unsere Teams freuen sich auf Nachwuchs.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie

Nach Ihrer Ausbildung haben Sie gute Chancen, in einer unserer beiden Ausbildungskliniken ins Team aufgenommen zu werden. Die Pflege hat in der Paul Gerhardt Diakonie einen hohen Stellenwert. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich Fort- und Weiterzubilden – in unserer Paul Gerhardt Diakonie Akademie oder bei unseren Kooperationspartnern. Unser „Potenzialentwicklungsprogramm Pflege“ bietet Pflegenden Unterstützung auf dem Weg zur Stationsleitung und sorgt für einen Austausch der Pflegenden untereinander.

Bewerbung

Unser Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. April und zum 1. Oktober. Ihre Bewerbung können Sie uns ganzjährig per E-Mail oder per Post zukommen lassen.

Checkliste für Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur mit gutem Notendurchschnitt
  • Schulabschlusszeugnis und die letzten zwei Zeugnisse vor dem Schulabschluss
  • Beurteilung über ein mehrwöchiges Praktikum im Pflegebereich, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
  • Berufsausbildungszeugnis
  • Arbeitszeugnis

Sie haben Ihren Schulabschluss außerhalb Deutschlands erworben? Dann fügen Sie hinzu:

  • Sprachzertifikat der Mittelstufenprüfung II mit der Note „gut“ oder Gleichwertiges
  • Senatsanerkennung des Schulabschlusses
  • Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Wichtig:

Sie können sich per E-Mail oder postalisch bewerben. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungen per E-Mail ausschließlich im PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich nur vollständige Bewerbungen bearbeiten.
Bitte verwenden Sie keine PVC-Hüllen oder Bewerbungsordner.
Wir bekommen viele Bewerbungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden.
Falls wir Ihre Bewerbung dieses Mal nicht berücksichtigen, können wir Ihre Unterlagen nur zurücksenden, wenn Sie einen ausreichend frankierten und an sich selbst adressierten DIN A4-Briefumschlag beifügen.

Kontakt

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau / Martin-Luther-Krankenhaus

Hohenzollerndamm 150

14199 Berlin

Sekretariat:
Verena Wendel

Tel.: 030 290255-290 / -291

Fax: 030 290255-100

 
Das Sekretariat ist telefonisch erreichbar Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr.

Ausbildung mit Zukunft

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege mit Ausbildungsorten im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau und Martin-Luther-Krankenhaus