UNSERE SCHWERPUNKTE

Welche Faktoren begünstigen ein Aortenaneurysma?

Ursache eines Aortenaneurysmas ist in den meisten Fällen eine Arteriosklerose („Gefäßverkalkung“), bei der es in den Blutgefäßen zu Ablagerungen kommt. Diese Verkalkung der Gefäße ist dafür verantwortlich, dass die Aorta immer mehr an Elastizität verliert und sich immer weiter ausbeult.

Die genaue Entstehung der Arteriosklerose wird noch erforscht. Es sind einige Faktoren bekannt, die das Risiko für eine Arteriosklerose und damit für ein Aortenaneurysma erhöhen. Zu diesen Risikofaktoren zählen Rauchen, Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhter Cholesterinspiegel im Blut (Hypercholesterinanämie) und Diabetes mellitus („Zuckerkrankheit“). Wenn bereits in anderen Arterien ein Aneurysma vorliegt oder Verwandte zuvor schon an einem Aortenaneurysma erkrankt werden, ist das Erkrankungsrisiko auch erhöht.

Weiterlesen: Alle Artikel zum Thema