11.11.2019 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Gesundheits- und Krankenpfleger für die Gefäßchirurgie (w/m/d)

Jobnummer: EKH-258-2019

  • Im Bereich: Pflege / Betreuung
  • Fachrichtung: Gesundheits- und Krankenpflege

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin-Zehlendorf, einem Unternehmen der Johannesstift Diakonie, werden jährlich mehr als 6.500 Patienten in den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin, Innere Medizin, Gefäßerkrankungen und Orthopädie/Unfallchirurgie behandelt. Das akademische Lehrkrankenhaus der Charité liegt in einem der schönsten Bezirke Berlins und zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre und hohe Qualität in Medizin und Pflege aus.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Gefäßchirurgie

Ihre neue Wirkungsstätte

Unser dreifach zertifiziertes Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg verfügt über 60 Betten auf der Normalstation, 8 Intensiv- sowie 4 IMC-Betten, die interdisziplinär durch die Gefäßchirurgie und Angiologie betrieben werden.

In unserer Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie werden alle offenen und endovaskulären Gefäßoperationen und Interventionen im arteriellen und venösen Gefäßsystem angeboten und durchgeführt.

Unser Ziel im Pflegedienst ist es, zur Zufriedenheit in der aktuellen Lebenssituation des Patienten beizutragen. Unsere Patienten sollen sich wohlfühlen und schnellstmöglich ihre Unabhängigkeit zurückerlangen.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) erfolgreich absolviert
  • Sie sind ein überzeugender Teamplayer, der seine Aufgabe mit Verstand, Herz und Seele erfüllt.
  • Sie zeichnen sich durch eine große Portion Besonnenheit und Verantwortungsbewusstsein gepaart mit einem sorgfältigen Arbeitsstil aus.
  • Sie sind neugierig, lernen gern dazu und bilden sich kontinuierlich und aktiv weiter.
  • Sie sind flexibel und sind bereit, im 3-Schicht-System zu arbeiten.
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus in reizvoller Umgebung. Gerne können Sie bei uns vorab einen Schnuppertag absolvieren, in jedem Fall starten Sie mit einer klar strukturierten Einarbeitung. Ihr Einsatz in der Pflege wird bei uns großgeschrieben – und wirklich wertgeschätzt. Darum bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO mit vielen Vorteilen. Im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche dürfen Sie in der Regel mit einem 13. Monatsgehalt sowie mit einem Kinderzuschuss und einer betrieblichen Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten) rechnen. Außerdem inklusive: Die Option auf ein vergünstigtes BVG-Jobticket sowie eine mitarbeiterorientierte Dienstplanung, die wir in Absprache mit Ihnen flexibel gestalten können. Unsere Unternehmensakademie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Und in betrieblichen Notsituationen ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Sie möchten wissen, welches Team Sie zukünftig bereichern? Einen ersten Eindruck gewinnen Sie hier.

Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Petra Kurpik unter 030 81008-835 oder petra.kurpik(at)pgdiakonie.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren - unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung. Mit der Berufsbezeichnung sind unter Verwendung des generischen Maskulinums alle Menschen gemeint.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2019 unter Angabe der Jobnummer EKH-258-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Evangelisches Krankenhaus Hubertus
Pflegedirektorin Petra Kurpik
Spanische Allee 10–14
14129 Berlin
E-Mail: petra.kurpik(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Johannesstift Diakonie

Die Johannesstift Diakonie ist mit 8.850 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Johannesstift Diakonie