11.10.2018 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin oder Chirurgie (Common Trunk) oder Gefäßchirurgie (w/m)

Jobnummer: EKH-424-2018

  • Im Bereich: Ärztlicher Dienst
  • Fachrichtung: Chirurgie

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin-Zehlendorf, einem Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, werden jährlich mehr als 6.500 Patienten in den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin, Innere Medizin, Gefäßerkrankungen und Orthopädie/Unfallchirurgie behandelt. Das akademische Lehrkrankenhaus der Charité liegt in einem der schönsten Bezirke Berlins und zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre und hohe Qualität in Medizin und Pflege aus.

Verstärken Sie als Arzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin oder Chirurgie (Common Trunk) oder Gefäßchirurgie zur Betreuung einer Station unser interdisziplinäres Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg zum 1. Dezember 2018   

Ihre neue Wirkungsstätte

  • Unser dreifach zertifiziertes Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg verfügt über 60 Betten auf der Normalstation, 8 Intensiv- sowie 4 IMC-Betten, die interdisziplinär durch die Gefäßchirurgie und Angiologie betrieben werden. In unserem gelebten Gefäßzentrum (Gefäßchirurgie, Angiologie, Radiologie), finden täglich gemeinsame Visiten und Besprechungen aller Patienten statt, bei denen interdisziplinär die Therapieplanung für den einzelnen Patienten festgelegt wird.

  • In unserer Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie unter Leitung von Prof. Dr. med. Ernst Weigang werden alle offenen und endovaskulären Gefäßoperationen und Interventionen im arteriellen und venösen Gefäßsystem angeboten und durchgeführt.

  • Wir setzen darauf, dass Sie uns bei der Betreuung unserer jährlich nahezu 10.000 ambulanten Patienten sowie der Durchführung von über 1.000 Interventionen und weit über 1.000 Gefäßoperationen unterstützen.

  • Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité –  Univer­sitätsmedizin Berlin geben wir unser Wissen sehr gerne an Studierende der Medizin und Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung weiter.

  • An unserer Klinik unterstützen wir Ihre wissenschaftliche Tätigkeit, die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Medizin
  • angestrebter Abschluss als Facharzt für Allgemeinmedizin oder Chirurgie (Common Trunk) oder Gefäßchirurgie
  • Eigeninitiative und Engagement
  • ausgeprägte Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Interesse an der persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Sie erwartet ein kollegiales Umfeld, das von vertrauensvoller Zusammenarbeit lebt – unser Team heißt Sie herzlich willkommen. Ihr Können wird gefordert und Sie tragen große Verantwortung – das wissen wir zu schätzen und bieten Ihnen deshalb ein attraktives Vergütungspaket nach unserem Tarif AVR DWBO. Das heißt: eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten), Kinderzuschuss und in der Regel ein 13. Monatsgehalt. Außerdem inklusive: ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell.

Für Ihre Zukunft ist bestens gesorgt, denn die Paul Gerhardt Diakonie garantiert Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsoptionen sowie Karrierechancen. Und wenn es mal eine betriebliche Notsituation gibt, ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für telefonische Vorabinformationen steht Ihnen Chefarzt Prof. Dr. med. Ernst Weigang -über das Sekretariat der Gefäßchirurgie unter 030 81008-125 - gern zur Verfügung . Die Möglichkeit, vorab die Klinik für Gefäßchirurgie und ihr Team im Rahmen einer Hospitation kennen zu lernen, besteht jederzeit.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.10.2018 unter Angabe der Jobnummer EKH-424-2018.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Prof. Dr. med. Ernst Weigang, MBA
Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Gefäßchirurgie
Gefäßzentrum Berlin-Brandenburg
c/o PGD Zentrale Dienste Personal
Siemensdamm 50
13629 Berlin
oder: bewerbung(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 8.800 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie