31.01.2019 | Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Klinische Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent (w/m/d)

Jobnummer: EKH-98-2019

  • Im Bereich: Management / Verwaltung

Im Evangelischen Krankenhaus Hubertus in Berlin-Zehlendorf, einem Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, werden jährlich mehr als 6.500 Patienten in den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin, Innere Medizin, Gefäßerkrankungen und Orthopädie/Unfallchirurgie behandelt. Das akademische Lehrkrankenhaus der Charité liegt in einem der schönsten Bezirke Berlins und zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre und hohe Qualität in Medizin und Pflege aus.

Zur Ergänzung unseres  Teams suchen wir ab sofort eine/n flexiblen Kollegin/en zur Unterstützung der zeitnahen medizinischen Fallfreigabe sowie idealerweise Unterstützung im Rahmen der Abrechnungsprüfungen

Ihre neue Wirkungsstätte

  • fallbegleitend Kodierung stationärer Behandlungsfälle unter Anwendung der jeweils geltenden gesetzlichen Grundlagen (Medizinische Klassifikationssysteme, FPV, G-DRG, SGB V und relevante Rechtsprechung)
  • Groupierung und eigenverantwortliche medizinische Freigabe der generierten Fallpauschalen (DRG) ggf. im Austausch mit der Fachabteilung
  • Perspektivisch die Ermittlung und Kommunikation von Verweildauerpotentialen im Rahmen von bspw. Visitenbegleitungen, Teambesprechungen etc.
  • Unterstützung des Medizincontrollers bei der Beantwortung von Kostenträgeranfragen und MDK-Prüfungen nach §275 SGB V
  • eigenständige Bearbeitung von abrechnungsrelevanten Fragestellungen (z.B. Fallzusammenführungen)
  • unsere Fachabteilungen: Innere Medizin mit Schwerpunkt in der Kardiologie und Angiologie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Geriatrie

Ihr Profil

  • Ausbildung oder langjährige Tätigkeit in einem Gesundheitsfachberuf sowie zusätzliche  Qualifikation zur Kodierfachkraft/ MDA oder einer vergleichbaren Weiterbildung
  • Freude an der Mitgestaltung neuer Strukturen und Arbeitsabläufe
  • fachliche und soziale Kompetenz kombiniert mit dem notwendigen Selbstbewusstsein und Organisationsgeschick
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus in reizvoller Umgebung. Gerne können Sie bei uns vorab einen Schnuppertag absolvieren, in jedem Fall starten Sie mit einer klar strukturierten Einarbeitung. Was Si efür uns leisten wissen wir ehrlich zu schätzen. Darum bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO mit vielen Vorteilen. Im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche dürfen Sie in der Regel mit einem 13. Monatsgehalt sowie mit einem Kinderzuschuss und einer betrieblichen Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK-Grund mit Aufstockungsmöglichkeiten) rechnen. Außerdem inklusive: Ein Jobticket sowie mitarbeiterorientierte Arbeitszeiten, die wir in Absprache mit Ihnen flexibel gestalten können. Unsere Unternehmensakademie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Und in betrieblichen Notsituationen ist unser Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Internetseite.

Für Fragen zur Stelle steht Ihnen Frau Dr. Fell unter 030 81008-241 oder anja.fell(at)pgdiakonie.de gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2019 unter Angabe der Jobnummer EKH-98-2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an unsere Prokuristin Frau Dr. Anja Fell:

Evangelisches Krankenhaus Hubertus
z. Hd. Dr. Anja Fell
Spanische Allee 10-14
14129 Berlin
anja.fell(at)pgdiakonie.de

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.

Online Bewerben

Über die Paul Gerhardt Diakonie

Die Paul Gerhardt Diakonie ist mit 8.800 Mitarbeitern das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in Berlin und im Nordosten Deutschlands.
In unseren vielfältigen Einrichtungen bieten wir moderne Spitzenmedizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens.

Karriere in der Paul Gerhardt Diakonie